Tag Time :)

Hallo ihr lieben Mäuse (und Mäuseriche),
ich habe heute zwei Tags für euch. Einen uralten und einen, den jeder kennt :D

Zuerst habe ich einen alten Tag von Sandra Pusteblume wieder ausgegraben. Es geht um den 100-Jugendbücher-die-man-gelesen-haben-muss-Tag.
Kurze Erklärung: Das Kreuz steht für "interessiert mich nicht"
Hier meine Bildchen:







Auswertung
Gelesen: 20
Auf dem Sub: 28
Auf der WuLi: 19
Kein Interesse:  33

Beim zweiten Tag handelt es sich mal wieder um den unter 200 Follower Tag. Getagged hat mich Nalla . 

1. Gibt es eine Hauptprotagonistin, mit der du viel Ähnlichkeit hast? Charakterlich? 
Mh... Abby aus Beautiful Disaster vielleicht. 

2. Wurdest du schonmal von einem Ort in einer Geschichte zu einer Reise inspiriert? 
Hihi :) Seit ich Daughter of Smoke and Bone gelesen habe, möchte ich mal nach Prag fahren.

3. Mit welchem Buchcharakter würdest du sofort tauschen, wenn du könntest? 
Aww muss ich mich entscheiden? Naja, dann mit Hermine. Wer will denn nicht mal Hogwarts besuchen? 

4. Wie würdest du reagieren, wenn eine Buchapokalypse ausgelöst werden würde? Wenn Leute verfolgt werden, weil sie lesen und Bücher horten?
Ich würde mich der geheimen Untergrundbewegung Die Leseratten anschließen. Natürlich könnten wir uns nur in der Kanalisation treffen, aber den Gestank würde ich auf mich nehmen :)

5. Welcher ist dein liebster Leseort? 
Mein Bett. 

6. Wenn du eine Nacht in einer Buchhandlung eingeschlossen wärst, was würdest du dann tun? 
Gute Frage. In einer Nacht kann man ja doch nicht alle Bücher lesen, die ich noch haben will :D Ich würde also vermutlich ein Gangsterteam mit LKW anheuern und über die Lieferantenrampe alle meine Wunschlistenbücher abräumen.. Ganz schön kriminell :o 

7. Wo kaufst du deine Bücher? 
Fast nur in der Buchhandlung. Meisten Mayersche. 

8. Hast du schon Leute in deiner Umgebung dazu gebracht, mit dem Lesen anzufangen? 
Schön wärs! 

9. Was darf bei einer gemütlichen Leserunde auf keinen Fall fehlen? 
Tee, Kuscheldecke und Schoki. 

10. Welches Buch hat deine Leseleidenschaft erweckt? 
Puh, so weit erinnere ich mich nicht zurück.. :D Vielleicht meine "Felix der Hase"-Bücher? Die habe ich auf jeden Fall geliebt. Aber mein erstes Lieblingsbuch war "Jetzt geht's los" von... Tja. Den Autor weiß ich nicht mehr. Es ging um eine Familie beim Sonntagsfrühstück, die von einer Ratte gestört wird. :D

Wundert euch nicht. Ich bin so aufmüpfig und verstoße hiermit offiziell gegen die Regeln. Ich denke mir keine weiteren 10 Fragen aus und ich tagge auch niemanden. :P

Kommentare:

  1. Die Quote der Jugendbücher hast du auf jeden Fall gut erfüllt. Bei mir würde das deutlich geringer ausfallen. Wobei ich dir "Die Bücherdiebin" wirklich empfehlen kann. Lag bei mir lange auf dem SuB und war dann ein wirklich einzigartiges, berührendes Buch, welches durch die besondere Perspektive auch durch eine andere Erzählweise besticht.

    "Night School" schlummert schon seit gefühlten ewigen Zeiten auf meiner Wunschliste - vielleicht versuche ich mich dann doch eines Tages (bei weniger SuB) daran.

    Bin direkt mal Leserin geworden und wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Night School ist wirklich toll! Eins meiner Highlights 2013.
      Danke, da freu ich mich :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Vielen Dank für die amüsanten Antworten :D

    Was Prag betrifft, mein Ex-Freund ist Tscheche, meine damalige beste Freundin kam daher, aber ich war noch nie da. Dann kam Daughter of Smoke and Bone und ich will da jetzt unbedingt mal hin xD
    Deine Antwort zur Buchapokalypse war zu geil xDDD

    Vielen Dank fürs mitmachen^^

    AntwortenLöschen