[Mein SuB] Projekt SuB Nr. 1 - 10

Hallo ihr Lieben,

vielleicht haben es einige von euch schon mitbekommen: Ich liebe meinen SuB. Deshalb habe ich erst lange überlegt, ob ich mit euch eine Tour durch meine Bücherregale machen soll oder ob ich eine SuB-Reihe mache. Schließlich habe ich mich für letzteres entschieden.
Zunächst will ich mit den Büchern beginnen, die am längsten auf meinem SuB liegen (ca ein Jahr ist das längste). Diese finden sich alle in meinem Projekt SuB wieder, für das ich Ende Dezember sozusagen einen Strich unter meine SuB-Liste gezogen habe und von den knapp 80 Büchern, die bis dahin darauf lagen, bis Ende 2014 die Hälfte gelesen haben will. Zu dem Projekt geht's HIER.

So und los geht's:

1. Clockwork Angel - Cassandra Clare

Ich habe mir das Buch vor einiger Zeit mal bestellt, als ich ganz viele Englische Bücher haben wollte. In naher Zukunft werde ich es wohl nicht lesen, aber irgendwann vielleicht. Die anderen Bücher der Autorin waren ja eher so semi überzeugend für mich.


Inhaltsangabe bei Amazon



2. Sommernachtszauber - Ellen Alpsten

Von diesem Buch hatte ich viel Gutes gehört und wollte es, als ich es gekauft hatte, eigentlich gleich lesen. Doch irgendwie sind mir dann so viele andere Bücher dazwischen gekommen, dass es immer noch auf dem SuB liegt.

Inhaltsangabe bei Amazon




 3. Bitterzart - Gabrielle Zevin

Auch dieses Buch musste ich unbedingt haben und hatte mich so darüber gefreut... Die Themathik ist jedenfalls interessant: Eine Mischung aus Dystopie, Mafia und Schokolade. Das Buch wird wohl nicht mehr allzulange auf meinem SuB liegen, denn ich muss es für die Mustreads-Challenge bis Juni gelesen haben.

Inhaltsangabe bei Amazon



4. Edelherb - Gabrielle Zevin

Band 2 liegt auch schon zum Lesen bereit. Da ich eine Reihe meistens erst dann anfange, wenn schon mindestens ein weiterer Teil erschienen ist, steht dieser Reihe ja nun nichts mehr im Weg. 

Inhaltsangabe bei Amazon  




 5. Ich fürchte mich nicht - Tahereh Mafi

Hier habe ich mir vor Kurzem den zweiten Band gekauft. Das Buch steht auf der Liste "Sommer SuB", die Mella für mich ausgesucht hat und ich möchte es bald lesen. 

Inhaltsangabe bei Amazon




 6. Die Auslese - Joelle Charbonneau 

 Wie bei so vielen anderen Büchern auch war dieses ein Buch, auf das ich mich ganz besonders gefreut habe. Warum ich es immer noch nicht gelesen habe? Gute Frage... 

Inhaltsangabe bei Amazon  




 7. Auracle - Gina Rosati 

Das Buch war ein Spontankauf, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Meinungen darüber gehört hatte. Nachher habe ich leider überwiegend negative Rezensionen gelesen, weshalb ich das Buch immer noch nicht gelesen habe. 

Inhaltsangabe bei Amazon 


 
8. Delirium - Lauren Oliver

Gegen diese Reihe habe ich mich anfangs lange gewehrt, vor allem weil ich das Buch zuerst auf Englisch hatte und überhaupt nicht reingekommen bin. Mein Freund hat es mir trozdem zu Weihnachten geschenkt und inzwischen freue ich mich darauf. 

Inhaltsangabe bei Amazon 



 9. Gebannt - unter fremden Himmel - Veronica Rossi 

 Das Buch steht schon eine Weile auf meinem SuB, auch wenn ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen kann, worum es da geht. Ich werde es aber bald erfahren, denn dieses Buch muss ich auch bis Juni gelesen haben.

Inhaltsangabe bei Amazon 




 10. Die Verratenen - Ursula Poznanski

 Von diesem Buch habe ich schon die ersten 100 Seiten angelesen und ich fand es echt spannend. Da im Juni der letzte Teil rauskommt, möchte ich den ersten auch ganz bald lesen!

Inhaltsangabe bei Amazon





So ihr Lieben, das wars für heute! Wie gefällt euch die neue Reihe? Welche Bücher davon habt ihr selbst schon gelesen? 
Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag! <3

Kommentare:

  1. Hey :)
    "Clockwork Angel" ist ganz gut, diese Serie der Autorin ist sogar einen Tick erwachsener und reifer als die Mortal Instruments Serie :)
    "Bitterzart" war eine große Enttäuschung für mich … ich konnte weder mit der Welt, noch mit der Protagonistin warm werden. Das was die Autorin an World-Building da reinsteckt, ist für mich einfach nicht nachvollziehbar.
    Wenn du "Gebannt" und die "Verratenen" liest, dann lass lieber einige Wochen Abstand dazwischen. Für mich war es damals zu viele Kuppeln und Biosphären, aber davor habe ich auch noch "Breath" gelesen und das wurde mir einfach zu viel :D

    Liebe Grüße und schönen Ostermontag!
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du :)
      Na, dann kann ich mich auf die Clockwork-Reihe ja doch noch freuen...
      Oh Mist :( Ich hoffe, dass Bitterzart mir besser gefällt! Ich hatte mal in die ersten 20 Seiten oder so reingeschnuppert und da bin ich mit dem Schreibstil noch nicht so klargekommen. Ich hoffe, dass ich mich daran noch gewöhnen kann.
      Haha, also Breathe steht als nächstes Buch auf meiner Liste.. Jetzt wo du es sagts.. Stimmt! Die haben alle was mit Kuppeln und Sphären zu tun haha :D
      Liebe Ostergrüße :)

      Löschen
  2. "Clockwork Angel" habe ich auch noch auf meinem SuB.
    Ich würde dir empfehlen, "Auracle" zu lesen. Zwar konnte ich einiges kritisieren, aber das Lesen hat mir viel Freude bereitet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Na das find ich ja super! Habe bisher halt nur wenig Positives gehört, das hat mich immer abgeschreckt :P
      Liebe Ostergrüße

      Löschen
  3. Die Auslese liegt auch noch auf meinem SuB :D... mal sehen wann ich das lesen werde.

    Ich fürchte mich nicht und Gebannt fand ich richtig gut. Delirium weist du ja meine Meinung.. ich fand den ersten Teil echt nicht gut & die Verratenen.. sie waren schon gut :D haben mich aber nich vom Hocker gehauen ^^

    Mal sehen was du zu den Büchern so sagen wirst :)

    Ich freu mich, dass du endlich deinen SuB uns so zeigst :).

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich könnte meine Bücher eh stundenlang anstarren.. (Ich weiß, ich bin komisch) und deshalb müsst ihr sie jetzt auch sehen :)
      Wow, du hast ja schon voll viel gelesen, was bei mir noch ansteht! Ich freu mich tierisch auf die Verratenen! Und die Auslese muss ich auch ganz dringend mal lesen.
      Liebste Grüße Maus :) <3

      Löschen
  4. Wow! Das sind ja richtig tolle Bücher :)
    Ich selbst nehme mir vor mehr englische Bücher zu lesen aber leider ist mein Englisch wird furchtbar und somit macht das Lesen dann immer nur halb so viel Spaß. Das einzige englische Buch das mir richitg gut gefallen hat was 'The Fault in our stars'.

    Ich wünsche dir viel Erfolg ♥
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also langsamer geht's bei mir mit dem englisch lesen auch, das wurmt mich immer ein bisschen :D Aber eigentlich macht es mir auch Spaß.
      Jaa, The fault in our Stars! Ich hab das auf Deutsch gelesen, hab es aber nochmal auf Englisch gekauft, weil ich das unbedingt nochmal rereaden will.
      Danke :) Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Juhuu, endlich mal jemand, der seinen SuB auch liebt und ihn nicht verflucht :D!
    Ich habe so ca. 215 Titel drauf und bin so froh über so viel Auswahl ^^...

    Tolle Bücher, die da auf deinem Projektstapel sind!
    Von denen hier kenne ich einige. "Gebannt" ist meine Lieblingsdystopie und auch "Die Verratenen" ist super spannend! Süß (wenn auch sehr kitschig) war "Sommernachtszauber und auch gut gefallen hat mir damals "Ich fürchte mich nicht".
    "Die Auslese" dagegen war einfach nur ein furchtbares Buch -.-. Blöde Prota, abgekupfert von Divergent und Panem und einfach nur Nein :D. Naja, vielleicht gefällt es dir ja besser :)..

    Und "Delirium" und "Bitterzart" hab ich auf dem SuB. Mal sehen wie lange noch xD.

    Viel Spaß beim Weglesen und einen schönen Ostermontag :).

    LG Clärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, ich lese auch bei total vielen, dass sie ihren SuB hassen :o Aber ich bin auf jedes einzelne Buch stolz, das in meinem Regal ist und freue mich immer schon, die alle zu lesen.
      Bei mir sind es momentan 122 Bücher. Ursprünglich wollte ich nicht über 100 kommen. Aber hey :D Und mal ganz ehrlich, es kommen soo viele tolle neue Bücher immer raus. Wie soll ich eigentlich JEMALS meinen SuB abbauen? Naja..
      Ui, ich freue mich auf jeden Fall schon ganz doll auf Gebannt und Die Verratenen.
      Bei Die Auslese machst du mir ja echt Mut... :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Deine Idee finde ich sehr spannend - mal den SuB, den jeder immer reduzieren möchte, vorzustellen. Von deinen bisher vorgestellten Büchern habe ich lediglich "Ich fürchte mich nicht" gelesen - sowohl Band 1, als auch das E-Book (meine Meinung nach sehr zu empfehlen) und Teil 2. Ich wünsche dir mit deinem Projekt viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tjoa, reduzieren will ich ihn auch (so alibimäßig zumindest... :D ), aber trotzdem freu ich mich schon jetzt soo doll auf die ganzen tollen Bücher, die mich noch erwarten und das kann man ja auch mal zeigen :)
      Auf Ich fürchte mich nicht freu ich mich schon voll :)
      Liebe Grüße und Danke!

      Löschen
  7. Es beruhigt mich grade zu wissen, dass nicht nur ich auf meinem SuB einige "Must-Reads" habe, sondern auch Du :D! Ich habe mir erstmal ein Kaufverbot auf erlegt, damit ich mal schnell von meinem SuB runterkomme und derzeitig eh umziehe :D! Deine Idee klingt aber auch wirklich gut, vllt ist das auch was für meinen Sommer.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, auch ich bin nicht ganz unschuldig :P
      Kaufverbote nutzen bei mir leider nichts, ich kann mich ja doch nicht dran halten. Aber dir wünsch ich ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen! :)
      Liebste Grüße <3

      Löschen
  8. Vielleser brauchen SUBs :) Ich möchte niiiiiemals zuhause stehen und keine ungelesenen Bücher haben, das muss sich grausig anfühlen! Lieber habe ich mein großes Regal wo ich nach belieben reingreifen kann, wonach mir halt grad ist (und bei knapp 250 Büchern ist da schon Auswahl ^^).
    "Die Auslese" fand ich sehr gut, allerdings kannte ich da "Divergent" und auch Panem noch nicht. Dennoch finde ich es, verglichen betrachtet, lesbar und mit einer interessanten Idee. Ich möchte mehr davon lesen.
    Und seien wir mal ehrlich: Die Dystopien aktuell auf dem Jugendbuchmarkt sind ja auch irgendwie alle sehr ähnlich...

    "Ich fürchte mich nicht" war absolut nicht meins, das würde ich auch gerne abgeben. Aber das ist Geschmackssache.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja definitiv, ich will meinen auch nicht missen!
      Da hast du recht.. Welche Idee ist denn schon noch neu? Also bei "Ich fürchte mich nicht" hatte ich schon mal die ersten 30 Seiten reingeschnuppert und fand es ein bisschen befremdlich. Ich hoffe aber, dass ich mich noch daran gewöhnen kann.
      Liebe Grüße :)

      Löschen