[Rezension] Gelöscht

Wem kannst du trauen, wenn du keine Erinnerungen hast? 




Autor: Teri Terry
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Coppenrath
ISBN 978-3649611837
432 Seiten 

Klappentext:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

Meine Meinung: 

Zuerst mal muss ich sagen: Was für ein krasser Spoiler ist denn bitte der Klappentext? Dass Kyla angeblich einer terroristischen Organisation angehört wird bis zu den letzten 10 Seiten mit keinem Wort erwähnt. Das war ja wohl mal ein Schuss ins Knie.
Zu Anfang lernen wir Kyla kennen, die vor neun Monaten geslated wurde und nun endlich das Krankenhaus verlassen und zu ihrer neuen Familie gehen darf. Durch das Slaten wurden alle ihre Erinnerungen gelöscht, sodass sie anfangs sogar lernen musste, wie man läuft. So begleiten wir Kyla anfangs oft in Situationen, die völlig neu für sie sind.
Kyla lebt in einer dystopischen Welt, die 2054 spielt. Jugendliche Straftäter werden oft zum Slaten verurteilt, damit sie ein neues Leben beginnen können und keine Gefahr mehr für die Welt darstellen.
Jedoch wird auch schnell klar, dass Kyla anders ist, als die übrigen Slater. Diese sind leicht zu manipulieren und nehmen ihre Außenwelt wie durch eine rosa Brille wahr. Und vor allem dürfte Kyla keine Erinnerungen an ihr vorheriges Leben haben – doch manche Schlüsselsituationen lösen genau diese in ihr aus.
Doch als immer wieder Menschen scheinbar grundlos aus ihrem Umfeld verschwinden, kann Kyla einfach nicht mehr wegsehen und stellt sich die Frage, ob die Regierung überhaupt nach ihren eigenen Gesetzen handelt.
Ich konnte mich zwar nicht direkt mit Kyla identifizieren, jedoch konnte ich sie schon verstehen. Sie leidet darunter, nicht wirklich zu wissen, wer sie ist oder wem sie trauen kann.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen – er war relativ einfach, aber sehr gut zu lesen und die Seiten flogen nur so dahin.
Besonders viel Spannung gab es in dem Buch nicht, doch das Ende hatte es wirklich in sich. Ich weiß noch nicht so genau, was ich davon halten soll, doch es macht auf jeden Fall neugierig, wie es im zweiten Teil weitergehen wird. 

Fazit:

Gelöscht hat mir einige nette Lesestunden beschert, in denen ich gemeinsam mit Kyla viel über die Regierung und Konsequenzen eines auffälligen Verhaltens nachgedacht habe. Es sind wirklich sehr viele Fragen offen geblieben, aber ich gehe davon aus, dass wir auf die meisten im zweiten Band eine Antwort erhalten. Wer Dystopien mag und auf vordergründige Spannung verzichten kann, der sollte diesem Buch eine Chance geben. 

                                                              5 / 6 Herzen

Kommentare:

  1. Wie immer eine sehr schöne Rezi ❤❤❤

    Liebste Grüße

    ❤❤❤❤

    AntwortenLöschen
  2. Klappentexte sind doch die schlimmsten Verräter überhaupt! Da könnte ich mich jetzt wieder richtig reinsteigern und mich zehn Stunden aufregen *grumel*
    Schöne Rezension :)
    Mir hat damals nicht so gut gefallen, dass der männliche Part so flach war. Aber die Prota fand ich sehr interessant!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D Lieber nicht, sonst musst du noch eine Happy Pill nehmen :P
      Ja stimmt, Ben war irgendwie so komisch.. undefiniert irgendwie. Mal war er toll und charismatisch und anders, als andere Slater und im nächsten Moment wieder naiv und leicht zu manipulieren.. so ganz bin ich da nicht durchgestiegen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Hey :)

    Sehr schöne Rezi, die du da verfasst hast. Das Buch ist erst vor kurzem auf meine WL gewandert und ich war mir bis gerade nch nicht einmal sicher, ob es dort überhaupt bleibt. Dank deiner Rezension weiß ich jetzt sogar, dass es ziemlich schnell bei mir einziehen muss. Mensch, das hört sich nach einem echt tollen Buch an. ;)

    Liebe Grüße,
    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke :)
      Ja dann wünsch ich dir viel Spaß damit & hoffe, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wie witzig, ich habs auch gerade ausgelesen :D
    Eine sehr schöne Rezi ((: und das mit dem Klappentext fällt mir gerade, wo du es sagst, auch auf :D
    Wie dooooof :D
    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach na dann hätten wir es ja auch zusammen lesen können. Plöööd.
      Ja irgendwie ist das doch echt bescheuert :D
      Liebste Grüße <3

      Löschen
  5. Schöne Rezi,

    ich fand das Buch auch richtig gut und lese gerade Zersplittert :) Aber das lässt sich auch so schnell weg lesen, dass ich damit bestimmt bald fertig bin und mir wahrscheinlich gleich Vernichtet besorgen muss :D

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Cover von Vernichtet soo schön :) Bin mal gespannt, ab wann sie es in den Läden haben und denk, ich werde es mir auch bald kaufen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Guten Morgen, Stefanie!
    Wieder eine gelungene Rezi, die es auf den Punkt bringt. Ich fand das Buch auch gut, aber Höchstwertung war nicht drin. Teil 2 empfand ich ehrlich gesagt so ähnlich, freue mich aber schon auf den letzten Teil. Mal sehen, wie das Ende aussieht...

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Claudia :)
      Danke dir. Nee, ging mir ähnlich. Ich hoffe aber, dass es in Band 2 ein bisschen mehr Action gibt!
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Sorry, ich bin gerade blöder Weise auf Löschen gegangen, obwohl ich eigentlich "Benachrichtigungen erhalten" anklicken wollte. Ich bin manchmal schon ein Dussel. ;)
    Was ich eben schon geschrieben hatte:
    Ich muss muss muss dieses Buch einfach haben! Jetzt kommt schon bald der dritte Teil raus und ich habe noch nicht mal mit dem ersten angefangen. Kann ich auch gar nicht, weil ich es nämlich noch nicht mal besitze. :( Dabei war ich schon so gespannt und neugierig auf das Buch, als der erste Teil in die Buchhandlungen kam. Wie es nun mal so ist: Ständig kommen mir andere Bücher "dazwischen" so dass es bisher noch nicht bei mir eingezogen ist. Aber das wird auf jeden Fall noch nachgeholt. :)
    Hab einen schönen Tag.
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, du Nudel :D
      Ja also dann wird es aber mal Zeit! Jetzt aber hurtig.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  8. Huhu, total tolle Rezi!
    Ich habe dich beim "Wieviel liest du? - Tag" getaggt. Vielleicht hast du Lust mitzumachen? :-)

    Liebe Grüße ♥
    http://birnchensbuecherwelt.blogspot.de/2014/06/tag-wie-viel-liest-du.html

    AntwortenLöschen