[Rezension] Onyx

Everything is about to change



Jennifer L. Armentrout
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Entangled Teen
ISBN 978-1620610114
366 Seiten

Klappentext

Being connected to Daemon Black sucks...Thanks to his alien mojo, Daemon's determined to prove what he feels for me is more than a product of our bizarro connection. So I've sworn him off, even though he's running more hot than cold these days. But we've got bigger problems. Something worse than the Arum has come to town...The Department of Defense are here. If they ever find out what Daemon can do and that we're linked, I'm a goner. So is he. And there's this new boy in school who's got a secret of his own. He knows what's happened to me and he can help, but to do so, I have to lie to Daemon and stay away from him. Like that's possible. Against all common sense, I'm falling for Daemon. Hard. But then everything changes...I've seen someone who shouldn't be alive. And I have to tell Daemon, even though I know he's never going to stop searching until he gets the truth. What happened to his brother? Who betrayed him? And what does the DOD want from them--from me? No one is who they seem. And not everyone will survive the lies...


Meine Meinung: 

Da ich den ersten Teil „Obsidian“ ja so geliebt habe, habe ich beschlossen, die Reihe auf Englisch weiterzulesen.
Ich muss sagen, die Beziehung zwischen Katy und Daemon ist wirklich toll. Die Autorin bringt einfach die Leidenschaft und Intensität rüber, vor allem, wenn die beiden sich streiten. Allerdings hat mich dieses dauernde on/off der Beziehung ab einem gewissen Punkt ein bisschen gestört und ich wollte eigentlich nur noch, dass die beiden jetzt endlich zusammen kommen und glücklich miteinander sind.
Ein weiterer Punkt, der mich ein bisschen gestört hat, war diese ganze Action. Klar, das Buch muss ja auch irgendeinen Plot haben… Und vielleicht wäre ich auch glücklicher damit gewesen, wenn sich Katy und Daemon endlich mal gesagt hätten, dass sie sich wollen. Aber so hat die ständige Action mich ein bisschen überfordert. Ich bin halt nicht so der Action-Typ.
Aber bis Seite 200 war die Geschichte wieder wunderschön. Und Daemon… hach <3
Allerdings hat es mir sehr gefallen, wie die Autorin dann immer wieder versucht hat, ein bisschen Normalität mit einzubringen, indem es zum Beispiel um Katys Bücher bzw Blog geht. Außerdem gibt es einige interessante Enthüllungen und Wendungen, wobei viele davon schon voraussehbar waren.
Mir fällt gerade auf, dass es ganz gut war, dass ich den Klappentext nicht gelesen habe, denn da ist ein ziemlicher Spoiler drin.
Das Ende war sehr, sehr Actionreich. Während bei Band 1 nur eine eher kurze spannungsgeladene Szene vorhanden war, gibt es in Onyx wirklich viele Momente, in denen ich mit Katy und Daemon gebangt habe.
Das Ende enthält zwar keinen miesen Cliffhanger, aber trotzdem bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht. 

Fazit

Insgesamt konnte mich Frau Armentrout auch mit dem zweiten Band ihrer Lux-Reihe begeistern. Es gab zwar Stellen, die mir eher weniger gefallen haben, aber das waren nur ganz wenige und da kann ich getrost drüber hinweg schauen. Die Beziehung zwischen Katy und Daemon ist einfach toll, man kann gar nicht genug davon bekommen. Deshalb freue ich mich auch schon sehr darauf, Teil 3 zu lesen. 

                                                             5 / 6 Herzen

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon, wenn der zweite auf Deutsch rauskommt :)
    Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dauert ja nur noch 5 Monate :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Warte ab bis zu Opal und Origin liest!!!! *-* Ich hoffe du magst Cliffhanger ;))

    Lg,
    MÜNI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha... Jetzt hast du mir Angst gemacht :D Nein, ich mag keine Cliffhanger :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich habe Obsidian auch so sehr geliebt *__*
    Aber ich warte lieber auf die deutsche Fortsetzung, denn ich finde Carlsen bringt echt schöne Cover! Das Cover zu Obsidian war einfach nur genial!! So gute Quali!! *__*
    Aber ich bin schon total gespannt auf die Fortsetzung! :(
    Und wenn ich sehe, dass es dich bereits begeistern konnte, dann umso mehr!!! :D

    Liebe Grüße
    Baka Monkey
    http://bakamonkeyliest.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, die deutsche Fortsetzung kauf ich mir sowieso auch, wenn sie mal erscheint. Gar keine Frage :) Finde die deutschen Cover auch schön, nur diese Gummiartige Haptik finde ich richtig, richtig schlimm. Ich habe beim Lesen extra den Schutzumschlag abgemacht, weil ich fand, dass sich das so fies anfühlt :D
      Liebe Grüße

      Löschen