[Do it yourself] Vanillezucker zum Verschenken

Hallo ihr Lieben,

ihr denkt euch jetzt sicher: Huch, wo bin ich denn gelandet?! Ja, ich bin  immer noch die Lesetante. Aber ein kleines bisschen bin ich auch Basteltante :D
Das hier ist jetzt erstmal so ein Versuch. Ich schau mal, wie der Post ankommt und vielleicht gibt es dann noch mehr aus dieser Reihe.
So. Jetzt ist aber genug um den heißen Brei geredet: DIY ist das Thema! :)
Neulich brauchte ich eine Kleinigkeit zum Verschenken und Selbstgemachtes kommt dann immer besonders gut an. Da dies mein erstes "Tutorial" ist, seid bitte nicht so streng mit mir :D

Selbstgemachten Vanillezucker herzustellen dauert wirklich nicht lange. Für den Vanillezucker braucht ihr:
  - 200 g Zucker
  - 2 Vanilleschoten

Aus beiden Schoten das Mark herauskratzen und mit dem Zucker vermischen. Dann eine Vanilleschote in drei Stücke schneiden und sie zum Zucker geben. Das Ganze in das Glas füllen - fertig.



Dann fehlt uns jetzt bloß noch ein hübsches Gefäß zum Verschenken. Ich Dussel habe leider erst nachdem ich schon fertig war gemerkt, dass ich vielleicht ein Materialfoto machen sollte. Deshalb gibt's hier das Glas nur fertig beklebt :D
Ihr braucht:

   - 1 Einmachglas mit Schraubverschluss (ca 250 ml) 
   - Washi Tape
   - Schere 
   - Kleber oder Kleberoller
   - Stempel + Stempelkissen
   - Spitzenbordürenband 
   - Papier 


Womit ihr dann anfangt, ist eigentlich wurscht. Ich habe zuerst das Band um das Glas geklebt. Ein Kleberoller ist da definitivhilfreicher, als Flüssigkleber, weil es so keine Flecken gibt. Also: Einfach das Band zurechtschneiden, um das Glas herum kleben und vorne ein Schleifchen rein machen.




Dann habe ich mich dem Deckel gewidmet: Einfach mit kurzen Washi-Tape-Streifen bekleben. Damit der Rand nicht so schäbig aussieht, habe ich ein dünneres Tape benutzt und den gesamten Deckelrand damit beklebt.

Und zuletzt das Etikett: Ich habe dafür hellgrünes Papier von Echo Park benutzt und die Clear Stamps "Fascinators" von Paper Smooches. Kurze Erklärung: Clear Stamps sind durchsichtige Stempel, die es einem ermöglichen, genau zu sehen, wo man stempelt. Und zum Schluss habe ich noch mit einem Roller Date Stamp (so ein Ding, bei dem man das Datum verstellen kann) das Haltbarkeitsdatum aufgestempelt. Übrigens hält sich der Vanillezucker trocken und kühl gelagert ungefähr ein Jahr.



So ihr Lieben, das war es schon. Gar nicht so schwer, was? :) Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und wäre wahnsinnig dankbar über ein bisschen Feedback! Hat euch der Post gefallen? Wünscht ihr euch mehr solcher "Bastelsachen"? Oder war das ein Griff ins Klo? :D

Liebe Grüße,
Stefanie

[Rezension] Raum 213 - Arglose Angst

Wenn eine tolle Party zum Albtraum wird





Autor: Amy Crossing
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Loewe
ISBN 978-3785578728
176 Seiten 

Klappentext:

Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben – oder hat es nicht überlebt! Madison kann ihr Glück kaum fassen: Sie ist auf eine exklusive Party eingeladen, auf der auch ihr großer Schwarm Elijah sein wird! Aber die Party findet in Raum 213 statt – und jeder weiß, dass in diesem Raum unheimliche und lebensgefährliche Dinge passieren können. Madison geht das Risiko ein und rutscht schnell von der Party ihres Lebens in einen unfassbaren Albtraum.

[Rezension] Dustlands

Die Entführung






Autor: Moira Young
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: FJB
ISBN 978-3841421425
464 Seiten

Klappentext:

»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.« Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.

[Ankündigung] Ran an die Reihen!-Challenge

Hallo ihr Lieben,

kaum einen Monat ist meine letzte eigene Challenge vorbei. Aber ich Suchti musste natürlich gleich eine neue entwerfen :) Nur, dass ich das ganze dieses Mal nicht alleine stemme: Mit im Boot ist die liebe Mella von Book-Angel.
Dieses Mal geht es nicht um Jugendbücher, sondern um Reihenabbau. Ein wirklich akutes Thema, was mich betrifft. Wie viele erste Teile habe ich gelesen oder Reihen komplett ungelesen im Regal stehen? Das wollt ihr wirklich nicht wissen! Ich komme gar nicht mehr hinterher mit dem Aktualisieren meiner "Meine Reihen"-Seite, weil ja inzwischen fast jedes Buch Teil einer Reihe ist.
Deshalb haben Mella und ich uns gedacht: So kann es nicht weiter gehen. Da müssen wir echt was tun. Und in der Hoffnung, dass wir nicht ganz allein damit sind, laden wir euch dazu ein, es uns gleich zu tun. Denn gemeinsam macht das doch viel mehr Spaß, oder?

Und so präsentieren wir euch: Die Ran an die Reihen! Reihenabbau extrem-Challenge


Die Regeln lauten wie folgt:

- Zeitraum: 01.04.2014 bis 01.04.2015
- Zu gewinnen gibt es ein Wunschbuch im Wert von 20€, das der Teilnehmer mit den meisten Punkten (der auch alle notwendigen 14 Aufgaben erfüllt hat) gewinnt
- Ihr müsst eine Challenge-Seite einrichten und sie regelmäßig aktualisieren. Wir laufen euch da nicht hinterher
- Nur rezensierte Bücher können gewertet werden
- Es dürfen auch bereits angefangene Reihen beendet werden
- Unter einer Reihe verstehen wir sowohl Dilogien, als auch Reihen mit mehr Bänden
- Es wird ein Update zur Halbzeit geben
- Den Banner könnt ihr selbstverständlich auf eurer Teilnehmer-Seite verwenden

Ablauf:

- Es gibt 19 Aufgaben, von denen 14 erfüllt werden müssen, damit die Challenge als bestanden gilt. Ein Buch zählt nur für eine Aufgabe. Sollte es für mehrere in Frage kommen, müsst ihr euch für eine entscheiden
- Must-Reads: Diese Aufgabe ist optional. Das heißt, wem es zu viel arbeit ist, der kann sie auch weglassen. Aber es gibt Extra-Punkte :) Und zwar lasst ihr euch bei eurer Anmeldung oder kurz nachher eine Liste eures Reihen-Subs zukommen (per Mail: buecherwurmi1@web.de oder als Kommentar). Das kann in Form einer Lovelybooks-Bibliothek, eines Fotos, oder einer Liste passieren. Ob ihr das dann regelmäßig aktualisiert (geht natürlich am einfachsten mit der Lovelybooks-Variante), bleibt euch überlassen. Jeden Monat bekommt ihr dann von dieser Liste ein Buch vorgegeben, dass ihr lesen sollt (nicht müsst). Für jedes gelesene Must-Read gibt es +5 Punkte. Das Must-Read gilt immer nur für den aktuellen Monat. Wenn ihr das vorgegebene Buch vom Januar erst im Februar lest, gibt es dafür keine Extra-Punkte mehr.

Punktevergabe: 


+10 für eine beendete Reihe

+5 für eine abgebrochene Reihe

+5 für ein gelesenes Must-Read

+20 wenn alle 19 Aufgaben erfüllt wurden
-5 für jede unerfüllte Aufgabe bei weniger als 14 

Die Aufgaben:

Erster Teil

-  Lies den Auftakt einer Dystopie

- Lies den ersten Band einer Reihe, bei der es um Liebe geht

- Lies den ersten Teil einer Reihe, bei der der/die Protagonst/in magische Fähigkeiten hat

- Lies den Auftakt einer Reihe, die in einem Internat spielt

- Lies den Auftakt einer Reihe mit Krimi/Thriller-Elementen
Zweiter Teil
- Lies den Folgeband einer Reihe, in der Fantasy-Wesen vorkommen
- Lies den Folgeband einer Reihe mit einem schwarzen Cover
- Lies den Folgeband einer Reihe über die Apokalypse
- Lies den Folgeband einer Reihe, die in der Zukunft spielt
- Lies den Folgeband einer Reihe, der 2014 erschienen ist
Dritter Teil
- Lies den Abschluss einer Trilogie
- Lies den dritten Band einer Reihe (mit mehr als drei Teilen)
- Lies den dritten Band einer Reihe, aus der bereits mindestens ein Buch verfilmt wurde
- Lies den dritten Band einer Reihe, den du gerade erst gekauft hast
- Lies den dritten Band einer Reihe mit einer Person auf dem Cover
Weitere Teil
- Beende eine Reihe mit vier Bänden
- Beende eine Reihe mit fünf Bänden
- Beende eine Reihe mit sechs Bänden
- Beende eine Reihe mit zwei Teilen
 



Anmeldung:

 Bitte unter diesem Post per Kommentar anmelden. Notwendiger Inhalt: Teilnehmername, Challengeseite + evtl Link zu einer Sub-Bibliothek
Die Anmeldung ist jederzeit möglich, bedenkt aber, dass nur die Bücher gezählt werden, die ab dem Zeitpunkt der Anmeldung rezensiert werden.  


Und jetzt freuen wir uns auf eure Anmeldung :)  
Zur Facebookgruppe geht's HIER 

[Rezension] Eve & Adam

Erschaffe deinen Traumtypen






Autor: Katherine Applegate & Michael Grant
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Ravensburger
ISBN 978-3473401048
352 Seiten 

Klappentext:

Als Tochter aus reichem Hause genießt die 17-jährige Evening Spiker so manches Privileg: zum Beispiel einen Aufenthalt in der Privatklinik ihrer Mutter, wo sie nach einem schweren Verkehrsunfall behandelt wird. Damit Eve sich im tristen Krankenhausalltag nicht langweilt, soll sie ihren Traumtyp am Computer entwerfen. Größe, Augenfarbe, IQ - Eve darf alles selbst entscheiden. Sie hält es für ein lustiges Spiel, doch kurz darauf steht er ihr leibhaftig gegenüber...

[Rezension] Soul Beach 02

Schwarzer Sand






Autor: Kate Harrison
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Loewe
ISBN 978-3785573877
376 Seiten

Klappentext:

Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir. Triti konnte das virtuelle Strandparadies von Soul Beach mit Alice Hilfe verlassen, aber Alice Schwester Megan sitzt noch immer hier fest. Und dann schlägt ihr Mörder erneut zu: Ein weiterer Gast erscheint am Strand. Und Alice kennt ihn nur allzu gut. Als eine Reise nach Spanien die Rettung für einen weiteren ihrer Freunde am Soul Beach bedeuten könnte, setzt Alice sich ins Flugzeug. Doch der Mörder reist mit …

Neuzugänge :)

Huhu ihr Lieben,

es ist ja mal soo lange her, dass ich meinen letzten Neuzuängepost geschrieben habe.. Aber ich kann euch echt nicht alles zeigen, was sich seitdem bei mir angesammelt hat, das würde einfach den Rahmen sprengen :D In der Zwischenzeit hatte ich nämlich auch Geburtstag und ich müsste ca mein neues Regal dafür ausräumen.
Deshalb zeige ich euch jetzt nur die 6 Bücher, die in der letzten Woche bei mir eingezogen sind.


1. Phantasmen hörte sich einfach so interessant an. Auch wenn ich immer noch nichts von Kai Meyer gelesen habe, bin ich wahnsinnig gespannt darauf. 
2. Lost Land 01 habe ich schon eine Weile länger, aber ich will es unbedingt ganz bald lesen, deshalb zeige ich es euch noch schnell :)
3. Raum 213 - Arglose Angst ist vor ein paar Tagen bei mir angekommen und ich bin schon tierisch neugierig darauf. 
4. Soul Beach 02 habe ich schon fast beendet. Die Rezi kommt morgen oder übermorgen. 
5. Verliebt in Hollyhill musste ich letztens einfach mitnehmen. Ich habe zwar den ersten Teil noch nicht gelesen, aber was solls... 
6. Und schließlich: Partials 02. Auch wenn mich der erste Teil nicht so ganz überzeugen konnte, bin ich ziemlich gespannt, wie es hier weitergeht. Übrigens finde ich den Preissprung von 16,99 (Band 1) auf 19,99 ziemlich heftig. 

Darf ich vorstellen...? #3

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder so weit: Ich habe einige tolle neue Blogs entdeckt, die ich euch einfach nicht vorenthalten kann und die definitiv mehr Leser verdienen :)

http://carlysbuchsucht.blogspot.de/

 Carly hat einen tollen Buchgeschmack, mit dem ich mich total identifizieren kann. Übrigens finde ich den Blog total schön und mit Liebe gestaltet. Den Blog hat sie Ende letzten Jahres begonnen und schreibt seitdem fleißig Posts.

http://blaueblaubeere.blogspot.de/

Fiorellas Blog Märchen und Pralinen ist extrem bunt und Märchenhaft, aber wirklich toll.  Und auch ihren Lesegeschmack teile ich. Der Blog existiert erst seit einem Monat, aber es lohnt sich definitiv, dort mal rein zu schauen.

http://leasbuchgefluester.blogspot.de/

Leas Buchgeflüster gibt es schon ein bisschen länger, jedoch fand ich den Blog so schön, dass ich ihn euch unbedingt zeigen wollte. Auch sie liest viele Bücher, die mich auch interessieren.

http://traumlesen.blogspot.de/

Dianas Blog Traumlesen gibt es auch noch nicht so lange, aber sie steckt jetzt schon ganz viel Mühe hinein. Ich persönlich fühle mich dort total wohl :)

http://elasleselounge.blogspot.de/

Und zu guter Letzt findet ihr bei Ela eine breit gefächerte Auswahl an Büchern. Außerdem gibt es immer wieder schöne Buchzitate. Der Blog existiert zwar schon etwas länger, aber seit 2014 bloggt Ela regelmäßig.

Ich würde mich freuen, wenn ihr bei den 5 Damen mal reinschaut :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Samstag.

Wichtelpaket: Auspackbericht :)

Hallöchen ihr Lieben,

vor Kurzem haben die liebe Mella von Book-Angel und ich entschlossen, dass wir uns ein Wichtelpaket zu Ostern schenken wollen. Dann konnten wir es aber doch nicht mehr abwarten, und so habe ich meinen Paket schon einen Monat früher erhalten :D



So sah das Paket aus, bevor ich es gewaltsam aufgerissen habe :)

[Challenge] Verlags-Vielfalt-Challenge


Heike und Steffi veranstalten mal wieder eine tolle Challenge. Es geht darum, möglichst viele verschiedene Verlage zu lesen. Infos gibt's HIER

Regeln:

- Zeitraum: 15.08.14 bis 14.08.15
- Es müssen mindestens 30 Bücher aus verschiedenen Verlagen gelesen werden
- Es zählen auch Hörbücher und Ebooks

Meine Fortschritte:

1. Simon and Schuster (Amy and Roger's epic Detour)
2. Chicken House (Die Auserwählten 03)
3. IVI (Frostkuss)
4. Planet Girl (Shipwrecked)
5. Speak (Anna and the French Kiss)
6. Darkiss (Dark Elements 01)
7. Electric Monkey (Shipwrecked 02)
8. Cbt (Sternengewitter)
9. Script 5 (Wen der Rabe ruft)
10. Putnam (The Infinite Sea)
11. FJB (Du kannst keinem trauen)
12. Doubleday Children (The Iron Trial)
13. Blanvalet (Blackout)
14. Carlsen (Wie Sterne so golden)
15. Oetinger (Endgame)
16. Doemer Knaur (Passagier 23)
17. Loewe (Soul Beach 03)
18. Coppenrath (Zersplittert)
19. Goldmann (Rette mich vor dir)
20. INK (Ashes 3.1)
21. Heyne fliegt (Zurück nach Hollyhill)
22. Henry Holt (The Kiss of Deception)
23. Bloomsbury (The Assassins Blade)
24. Piper (Beautiful Oblivion)
25. Griffin (Eleanor & Park)
26. Arena (Die Nacht der gestohlenen Küsse)
27. Heyne (Berlin Requiem)
28. btb (Ein Buchladen zum Verlieben)
29. Harper Teen (Pretty Little Liars)
30. Bloomoon (Schrei)
31. Cbj (Girl Online)
32. Hyperion (Hex Hall)
33. Fischer Taschenbuch (Gone Girl)
34. Penhaligon (Incarceron)

Gewinnspielwerbung! :)

Ihr Lieben,

schaut doch unbedingt mal bei Mella rein. Da gibt es vier richtig tolle Bücher zu gewinnen. Eins davon ist Callie & Kayden 01, das ich ja vor Kurzem gelesen habe und euch dringendst (!) empfehle :)

Also: mitmachen lohnt sich (schon alleine wegen der Lipbutter).

Euch noch einen schönen Abend,
Stefanie

[Rezension] Dark Village 04

Zurück von den Toten






Autor: Kjetil Johnsen
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Coppenrath
ISBN 978-3649613046
272 Seiten 

Klappentext:

Nora ist von Selbstzweifeln zerfressen. Benedicte hält einen tödlichen Beweis in den Händen. Trines brutaler Mord stellt die Ermittler weiter vor ein Rätsel. Vilde stürzt sich in eine gefährliche Affäre, um den Schmerz über den Verlust ihrer großen Liebe zu betäuben. Einst waren sie unzertrennlich – doch die Freundschaft der Mädchen bricht unaufhaltsam auseinander. Nichts ist, wie es scheint. Die Serie an grausamen Morden in dem idyllischen Bergdorf Dypdal reißt nicht ab. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Aber wer ist Täter? Wer Opfer? Und wie hängen all die schrecklichen Fälle miteinander zusammen? Plötzlich scheint jeder verdächtig. Der wahre Mörder bleibt jedoch weiter im Verborgenen. Eiskalt verfolgt er sein Ziel…

[Rezension] Smaragdgrün

Liebe geht durch alle Zeiten 03





Autor: Kerstin Gier
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Arena
ISBN 978-3401063485
496 Seiten 

Klappentext:

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann...

[Rezension] Saphirblau

Liebe geht durch alle Zeiten 02 






Autor: Kerstin Gier
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Arena
ISBN 978-3401063478
400 Seiten

Klappentext:

Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Xemerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt...

[Rezension] Rubinrot

Liebe geht durch alle Zeiten 01





Autor: Kerstin Gier
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Arena
ISBN 978-3401063348
345 Seiten

Klappentext:

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

[Rezension] Die Sache mit Callie & Kayden

Callie & Kayden 01






Autor: Jessica Sorensen
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Heyne
ISBN 978-3453417700
384 Seiten

Klappentext:

Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem zwölften Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie auf Kayden und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt es sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die Hilfe braucht…

[Rezension] Soul Beach 01

Frostiges Paradies






Autor: Kate Harrison
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Loewe
ISBN 978-3785573860
350 Seiten

Klappentext:

Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester bekommt, hält sie das zunächst für einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt.
Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht.
Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier solch strenge Regeln?
Warum wird der Strand nur von Jungen und Schönen bewohnt?
Und warum sind sie alle tot?
Wer hat Megan umgebracht?
Und könnte Alice das nächste Opfer sein?

[Challenge] Die ultimative Sommerferienchallenge für alle Daheimgebliebenen

Eine spezifische Sommerchallenge fehlte mir noch :P Deshalb war ich sogleich dabei, als ich Leas Challenge entdeckt habe.  Alle Infos findet ihr HIER

Die Regeln: 
- 30.07. bis 15.09.14
- Für die Aufgaben gibt es festgelegte Punkte, eine Rezension bringt einen Extrapunkt

Die Aufgaben: 

 1. Lies ein typisches Sommerbuch (1 Punkt) (Amy and Roger's Epic Detour)
 2. Lies ein Sommerbuch, das in Frankreich spielt (2 Punkte) (Anna and the French Kiss)
 3. Lies ein Sommerbuch, das am Meer spielt (2 Punkte) (Shipwrecked 02)
 4. Lies ein Sommerbuch, dessen Autor aus Deutschland kommt (2 Punkte)
 5. Beende eine Trilogie (2 Punkte) (Die Auserwählten in der Todeszone)
 6. Lies ein Buch, dessen Cover hauptsächlich gelb ist (3 Punkte) (Nachtsonne 01)
 7. Lies eine Dystopie mit mindestens 400 Seiten (3 Punkte) (Das Labyrinth erwacht)
 8. Lies ein Buch, in dem magische Wesen vorkommen (3 Punkte) (Skylark)
 9. Lies ein Buch, das das Wort Sommer im Titel hat (4 Punkte)
10. Lies ein Buch, in dem es um Träume aller Art geht (4 Punkte)

Punkte: 
+3 Aufgabe 6 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 6 geschrieben
+3 Aufgabe 8 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 8 geschrieben
+3 Aufgabe 7 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 7 geschrieben
+1 Aufgabe 1 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 1 geschrieben
+2 Aufgabe 2 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 2 geschrieben
+2 Aufgabe 5 gelöst
+1 Rezi zu Aufgabe 5 geschrieben



[Rezension] Miss Emergency 02

Diagnose Herzklopfen






Autor: Antonia Rothe-Liermann
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Planet Girl
ISBN 978-3522502924
272 Seiten

Klappentext:

Chirurgie - ich komme! Mit gezücktem Skalpell und einer gehörigen Portion Schmetterlingen im Bauch will Lena den Operationssaal erobern. Eigentlich kein Problem für die weltbeste Ärztin! Doch sie wird schon ungeduldig erwartet: von der taffen Oberärztin Dr. Thiersch, die keine weibliche Konkurrenz duldet - und einer fiesen Bypassoperation...

[Rezension] Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt

Wenn du keinen Ausweg weißt






Autor: Alex Morel
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: INK
ISBN 978-3863960476
256 Seiten

Klappentext:

Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der ihr Bestes zum Vorschein bringt. Nie zuvor hat Jane so etwas für jemanden empfunden, und für diese unverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus …

[Rezension] Was ich dich träumen lasse

Wenn das Leben nicht so einfach ist 






Autor: Franziska Moll
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Loewe
ISBN 978-3785578452
256 Seiten

Klappentext:

Elena hat ihr Glück gefunden mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und wofür es sich lohnt, zurückzukommen: für ihre Liebe.

[Rezension] Die Auserwählten 01 - Im Labyrinth

Wenn es keinen Ausweg gibt





Autor: James Dashner
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Chickenhouse
ISBN 978-3551520197
496 Seiten

 Klappentext:

Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem bizarren Ort gelandet: eine Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth. Doch er ist nicht der Einzige. Zusammen mit fünfzig Jungen, denen es genauso geht wie ihm, sucht er einen Weg in die Freiheit. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben und in dem mörderische Kreaturen lauern. Doch gibt es wirklich einen Weg hinaus? Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um das herauszufinden.

[Rezension] The Legion 01

Der Kreis der Fünf




Autor: Kami Garcia
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Cbt
ISBN 978-3570162705
336 Seiten
Klappentext:

Als Kennedy Waters ihre Mutter tot auffindet, bricht ihre Welt zusammen. Noch ahnt sie nicht, dass dunkle Mächte am Werk sind. Bis die attraktiven Zwillinge Jared und Lukas Lockhart in ihrer Tür stehen und sie gerade noch retten – vor einem wütenden Rachegeist, der Kennedy töten wollte. Die beiden Brüder erzählen ihr von »The Legion«, einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft, deren Aufgabe ist, die Welt vor einem mächtigen Dämon zu schützen. Alle fünf Mitglieder der Legion starben in einer einzigen Nacht. Und Kennedys Mutter war eine von ihnen. Jetzt ist es an Kennedy, ihren Platz einzunehmen. An der Seite der neuen Mitglieder der Legion, Alara, Priest und den Zwillingen, begibt sich Kennedy auf die Suche nach der einen Waffe, die den Dämon aufzuhalten vermag … im ständigen Kampf gegen tödliche Rachegeister.

Abschluss der Jugendbuch-Mini-Challenge

So schnell können drei Monate umgehen!

Der Februar ist vorbei und das heißt auch: Unsere Challenge ist beendet. Ich danke euch allen, die teilgenommen haben. Mir hat es wirklich super viel Spaß gemacht!
Leider muss ich auch ein bisschen rummeckern. Denn viele sind ausgestiegen, oder haben nach einer Zeit keine Aktualisierungen mehr aufgeschrieben. Das hat mich ein bisschen traurig gemacht und in mir die Frage aufgeworfen, ob die Challenge nicht interessant genug war. Falls ihr irgendwelche Kritik, oder Verbesserungsvorschläge habt, wäre ich dafür sehr dankbar! :)
Da ich praktisch nur Jugendbücher lese, war die Challenge für mich wie auf den Leib geschneidert und vielleicht war ich auch gerade deswegen so verwundert. Aber man soll ja nicht von sich auf andere schließen.

So, jetzt kommen wir aber zum abschließenden Punktestand:



1. Sandra: 170 Punkte – 21 Bücher 

2. Stefanie: 150 Punkte – 24 Bücher

3. Piglet: 120 Punkte – 16 Bücher

4. Tine: 35 Punkte – 6 Bücher

5. OnlyMe: 30 Punkte – 7 Bücher


6. Katja: 20 Punkte – 8 Bücher

7. Serpina: -30 Punkte – 1 Buch

8. Alexandra: -40 – 4 Bücher

9. Juli: -40 – 0 Bücher

Tina’s Bücherecke: Keine Einträge


Sally: ausgestiegen

Ines: ausgestiegen
Binzi: ausgestiegen 

Sandra bekommt also den 15€-Gutschein. Herzlichen Glückwunsch! 
 Hättet ihr trotzdem bald wieder Lust auf eine ähnliche Challenge?

Liebe Grüße