[SuB] Meine angefangenen Reihen

Huhu ihr Lieben,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und da bekomme ich den Drang, dieses Jahr noch ein paar Reihen zu beenden. Da meine Reihenübersichts-Seite leider nicht mehr auf dem aktuellsten Stand ist und das wirklich unzählige Reihen sind, möchte ich mit diesem Post eine aktualisierte Übersicht machen. Allerdings führe nur die Reihen auf, die ich schon angefangen habe und wo die weiteren Bücher (das nächste in der Reihe, nicht unbedingt alle) schon erschienen sind (und ich sie besitze). Also diejenigen, wo ich wirklich weiterlesen kann. (In der Reihenübersichts-Seite sind auch Reihen aufgezählt, die auf meinem SuB liegen).



Dilogien

 Breathe (Sarah Crossan)
#1 Gefangen unter Glas
#2 Flucht nach Sequoia

 Flora-Dilogie (Mechthild Gläser)
#1 Stadt aus Trug und Schatten
#2 Nacht aus Rauch und Nebel

The Program (Suzanne Young)
#1 The Program
#2 The Treatment

Trilogien


Anna-Lola-Isla (Stephanie Perkins)
#1 Anna and the french Kiss
#2 Lola and the Boy next Door
#3 Isla and the Happily ever After

 Arkadien-Trilogie (Kai Meyer)
#1 Arkadien erwacht
#2 Arkadien brennt
#3 Arkadien fällt

 Die Bestimmung (Veronica Roth)
#1 Die Bestimmung
#2 Tödliche Wahrheit
#3 Letzte Entscheidung

Die Welt, wie wir sie kannten (Suzanne Beth Pfeffer)
#1 Die Welt, wie wir sie kannten
#2 Die Verlorenen von New York
#3 Das Leben, das uns bleibt

 Dustlands (Moira Young) 
#1 Die Entführung
#2 Der Herzstein
#3 (2015) Der Blutmond

 Juliette-Trilogie (Tahereh Mafi) 
#1 Ich fürchte mich nicht
#2 Rette mich vor dir 
#3 Ich brenne für dich 

 Monument 14 (Emmy Laybourne) 
#1 Monument 14
#2 Die Flucht
#3 Die Rettung 

 Nachtsonne-Chroniken (Laura Newman)
#1 Flucht ins Feuerland
#2 Der Weg des Widerstands
#3 Im Zeichen der Zukunft 
 Partials (Dan Wells) 
#1 Aufbruch
#2 Fragmente
#3 (engl.) Ruins

 Gelöscht-Trilogie (Teri Terry) 
#1 Gelöscht
#2 Zersplittert 
#3 Vernichtet

Reihen


 Ashes (Ilsa J. Bick) 
#1 Brennendes Herz
#2 Tödliche Schatten
#2 Ruhelose Seelen 
#4 Pechschwarzer Mond

 Lux-Reihe (Jennifer L. Armentrout) 
#1 Obsidian
#2 Onyx
#3 Opal
#4 Origin
#5 Opposition

 Mythos Academy (Jennifer Estep) 
#1 Frostkuss
#2 Frostfluch
#3 Frostherz
#4 Frostglut
#5 Frostnacht 
#6 Frostkiller

 Raven Boys-Quartett (Maggie Stiefvater) 
#1 Wen der Rabe ruft
#2 Wer die Lilie träumt
#3 (engl.) Blue Lily, Lily Blue
#4 ...? 

Shadow Falls Camp (C.C. Hunter) 
#1 Born at Midnight
#2 Awake at Dawn
#3 Taken at Dusk
#4 Whispers at Moonrise
#5 Chosen at Nightfall


So, das waren immerhin schon 18 angefangene Reihen. Ich will gar nicht wissen, wie viele es noch sind, die noch auf meinem SuB liegen, die ich noch gar nicht angefangen habe... 
Welche Reihe sollte ich unbedingt noch 2014 beenden? 
Liebe Grüße,
Stefanie

[Rezension] Endgame

Die Auserwählten 




Autor: James Frey
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Oetinger
ISBN 978-3789135224
592 Seiten

Klappentext: 

ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch. Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird.

[Rezension] Wie Sterne so golden

Ich fange ein bisschen an, zu schwärmen





Autor: Marissa Meyer
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Carlsen
ISBN 978-3551582881
608 Seiten

Klappentext:

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von dem sie immer geträumt hat?

[Rezension] Black Out

Morgen ist es zu spät 




Autor: Marc Elsberg
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Blanvalet
ISBN 978-3442380299
800 Seiten 

Klappentext

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

[Rezension] Magisterium - The Iron Trial




Autor: Cassandra Clare & Holly Black
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Doubleday Children
ISBN 978-0857532503
320 Seiten
Penguin Verlag
Blogg dein Buch

Klappentext:

Most people would do anything to get into the Magisterium and pass the Iron Trial. Not Callum Hunt.
Call has been told his whole life that he should never trust a magician. And so he tries his best to do his worst - but fails at failing. Now he must enter the Magisterium.
It's a place that's both sensational and sinister. And Call realizes it has dark ties to his past and a twisty path to his future.
The Iron Trial is just the beginning. Call's biggest test is still to come . . .


Neuzugänge September

Huhu ihr Lieben,
ich habe irgendwie schon seit Ewigkeiten keinen Neuzugängepost mehr gemacht.. Deswegen seht ihr jetzt hier so gut wie alle Bücher, die sich im September bei mir angesammelt haben. :)


Und im Detail: 

 1. Die Seiten der Welt von Kai Meyer. Das werde ich in einer Leserunde mit meinen lieben Challengeteilnehmern lesen. 
2. Everflame - Feuerprobe von Josephine Angelini habe ich gewonnen :)

 3. The Treatment von Suzanne Young. Es ist irgendwie schon Ewigkeiten her, dass ich den ersten Band gelesen habe... ich kann mich gar nicht mehr an so viel erinnern. 
4. The Vault of Dreamers ist das neue Buch von Caragh O'Brien und die Storyline hört sich einfach super spannend an.

 5. The Kiss of Deception von Mary E. Pearson habe ich schon angelesen (ca 80 Seiten), aber irgendwie bin ich bisher noch nicht so drin...
6. The Iron Trial von Cassandra Clare und Holly Black habe ich gerade angefangen. Ich habe es von Bloggdeinbuch zur Rezension bekommen und bin gespannt, wie es mir gefällt.

 7. On the Fence von Kasie West. Das hörte sich einfach nach einer netten Sommergeschichte an und ich wollte mal was von der Autorin ausprobieren. 
8. If I stay von Gayle Forman will ich unbedingt noch lesen, bevor ich den Film sehe. Ich habe aber ein bisschen Angst, dass es zu traurig wird. 
9. Let's get Lost von Adi Alsaid. Ich freue mich riesig auf das Buch, denn es geht um einen Roadtrip <3 

 10. Eleanor & Park von Rainbow Rowell soll ja richtig gut sein. Ich weiß eigentlich absolut nicht, worum es geht, aber hey. 
11. Landline von Rainbow Rowell ist leider nicht in der Ausgabe gekommen, die ich mir gewünscht habe. Aber naja, egal. Es sieht trotzdem schön aus.

 12. Hex Hall von Rachel Hawkins habe ich bestellt, weil es schon Ewigkeiten auf meiner Wunschliste steht, ich nur Gutes darüber gehört habe und nur noch 1 Exemplar auf Lager war... #Torschlusspanik
13. Demon Glass habe ich gekauft, weil es so schön aussieht und ich es liebe, Reihen vollständig zu kaufen (auch wenn mir jetzt noch der dritte Teil fehlt).

 14. The Infinite Sea von Rick Yancey habe ich heiß erwartet und auch direkt verschlungen. Es ist irgendwie kein Buch, was man so bewerten kann, wie normale Bücher. Auch, wenn mich manches gestört hat, war es irgendwie trotzdem ein besonderes Buch. 
15. Isla and the Happily Ever After von Stephanie Perkins. Ich freuu mich schon so darauf & werde es definitiv im Oktober lesen. <3

 16, 17, 18. Der Hunger Games-Schuber. Ich hab die Bücher zwar vor Ewigkeiten gelesen, allerdings nur als Ebooks. Da dieser tolle Schuber nur 20€ gekostet hat und ich den dritten Teil sowieso nochmal lesen wollte, bevor der Film im November kommt, habe ich direkt mal zugeschlagen. 

 19, 20, 21. Legend, Prodigy und Champion im Schuber. Die sehen einfach richtig toll aus. <3 Außerdem ist das Prequel enthalten.

 22, 23, 24. Throne of Glass, Crown of Midnight & Heir of Fire von Sarah J. Maas. Für The Assasins Blade hat es dann leider nicht mehr gereicht, aber das hol ich mir dann irgendwann später. Ich bin sooo froh, dass ich gewartet habe und Throne of Glass mit dem neuen Cover bekommen habe :) Yeai!

25. Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater. Nachdem mir der erste Teil so gut gefallen hat, musste ich den zweiten natürlich haben. 
26. NACHTSONNE TEIL 2!! Endlich :)) Ich freu mich schon riesig darauf. Eigentlich wollte ich auch den 3. Band mitbestellen, aber den gab es da irgendwie noch nicht als TB... 

So ihr Lieben, das war ein langer Post mit vielen tollen Büchern :D 
Kennt ihr davon irgendwas? 
Liebste Grüße,
Stefanie

[Rezension] Ihr seid nicht allein

"Enttäuschend" ist hierfür ein zu schwaches Wort




Autor: Robison Wells
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: FJB
ISBN 978-3841421418
400 Seiten 

Klappentext

Nach der Flucht aus dem Elite-Internat haben von über 50 Schülern nur der 18-jährige Benson und Becky überlebt. Doch jenseits der Mauern und Stacheldrahtzäune lauert eine noch viel größere Gefahr.
Plötzlich steht die verstorbene Jane vor Benson. Sie ist lebendig und fristet ihr Dasein in einem Fort für Schüler der Maxfield Academy, die durch Duplikate ersetzt wurden. Aber auch sie alle sind Gefangene und durch einen Chip im Kopf auf seltsame Art mit ihren Duplikaten in der Schule verbunden. Ein Kampf mit unklaren Fronten beginnt, denn Benson und Becky können sich nicht sicher sein, wer Freund und wer Feind in diesem wahnsinnigen Experiment ist.

Lesestatistik September

Hallo ihr Lieben,

diesmal bin ich wieder pünktlich dran und präsentiere euch meinen Lesemonat September.
Leider hat das mit dem beim Kaufen Zurückhalten nur in den ersten drei Wochen des Monats geklappt.

Gelesene Bücher: 9
Gelesene Seiten: 3604
Neuzugänge: 26
SuB: 235


Highlights




Ein weiterer Beweis dafür, dass Morgan Matson einfach eine tolle Autorin ist. Dieses Buch von ihr war wirklich toll und einfach mitreißend. Auf Deutsch ist es auch gerade erschienen unter dem Titel "13 Wünsche für einen Sommer".










Auch, wenn die Bücher von Stephanie Perkins eigentlich nur Contemporarys sind, sind sie doch viel mehr. Ich habe schon Anna unglaublich gern gemocht (auch wenn ich das erst im Nachhinein gemerkt habe), und bei Lola ging es mir nicht anders. Ich freue mich riesig auf Isla. 





Wen der Rabe ruft war wirklich die Überraschung des Monats für mich. Ich hätte nicht gedacht, dass es mir so gut gefallen könnte.. Aber jetzt ist schon der zweite Teil bei mir eingezogen. 






Flops 


Hatte ich eigentlich nicht so wirklich. Wenn ich eins nennen müsste, würde ich sagen, Dark Elements hat mich inhaltlich nicht so begeistert. Und The Infinite Sea war mir zu Handlungslos. 
Aber richtige Flops waren das auch nicht. 

Projekt SuB: 26 / 72
Must-Reads-Challenge: 2 / 21 (oh Gott...)

Was habt ihr diesen Monat schönes gelesen? Hattet ihr auch schonmal Bücher, von denen ihr dachtet, dass sie euch gar nicht gefallen und hinterher habt ihr sie dann geliebt?