Lesestatistik März

Huhu ihr Lieben,
im März hatte ich total viel für die Uni zu tun und leider ist das auch jetzt Anfang April nicht anders... Trotzdem habe ich es geschafft, einiges zu lesen (auch wenn die meisten Bücher ziemlich dünn waren). Ich habe mir übrigens überlegt, dass ich meinen Wrap-Up ab jetzt ein bisschen anders gestalte... Sagt mir doch mal, was ihr dazu denkt :)
Meine Leseliste hab ich übrigens links liegen gelassen, da Anfang des Monats das Bloggerportal von Randomhouse eröffnet wurde und ich "ein paar" Bücher angefragt habe.. Und Rezi-Bücher haben natürlich Vorrang.

Gelesene Bücher: 8 
Gelesene Seiten: 2976
Neuzugänge: 21
SuB: 281


Bis zum letzten Tropfen
Dieses Buch hat mich positiv überrascht. Ich hatte schon mehrere negative Rezis dazu gelesen, wollte aber trotzdem selbst herausfinden, wie das Buch so ist. Und es hat mir eigentlich echt gut gefallen.
Wertung: 5/6
Rezension: HIER

Die Nacht der gestohlenen Küsse 
Das war mein erstes Buch von Kasie West und ich habe mir direkt mal alle ihre anderen Bücher gekauft, weil ich es soo gut fand. Ich hoffe, dass sie genauso gut sind, wie dieses hier und freue mich schon auf The Fill-In Boyfriend, das Anfang Mai erscheint.
Wertung: 6/6
Rezension: HIER

After 01
Auch ich konnte mich dem Hype nicht entziehen und wollte mal schauen, was After so zu bieten hat. Ich bin mit sehr niedrigen Erwartungen rein gegangen und ich finde auch nicht, dass es stilistisch oder inhaltlich ein gutes Buch ist. Aber trotzdem konnte ich nicht aufhören zu lesen und der zweite Band liegt auch schon bereit :)
Wertung: 5/6
Rezension: HIER

Self-Editing for Fiction Writers 
Da jetzt im April das Camp NaNo ist und ich da eigentlich meinen Entwurf überarbeiten wollte (mal schauen, ob die Uni mich lässt), hab ich mir schonmal ein Buch zum Überarbeiten angeschaut. Dadrin habe ich einige nützliche Tipps gefunden und ich werde es euch bald mit ein paar anderen Schreibratgebern genauer vorstellen.
Wertung: Ohne Wertung
Rezension: folgt

Der Game-Master 01
Leider mein Flop des Monats. Der Autor konnte mich mit seiner Welt leider gar nicht überzeugen und ich musste mich wirklich zwingen, weiterzulesen...
Wertung: 2/6
Rezension: HIER

Monument 14 2 & 3 
Es hat Spaß gemacht, diese Reihe zu beenden. Beide Bücher waren sehr spannend und ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen.
Wertung: Beide 5/6
Rezension: Band 2 / Band 3

Ohne jeden Zweifel 
Die erste Hälfte des Buchs habe ich als Hörbuch gehört. Dann war es aber soo spannend, dass ich sofort wissen musste, wie es weitergeht und habe es in Printform beendet.
Wertung: 4/6 
Rezension: folgt

Highlight


Flop

 
Wie viele Bücher habt ihr denn diesen Monat geschafft? Was waren eure Highlights und Flops? 
Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    also gelesen habe ich im März insgesamt 5 Bücher und mein Monatshighlight war "Die Buchspringer" von Mechthild Gläser. Hierzu wird es in den nächsten Tage auch eine Rezension geben. Von "Der Gamemaster" habe ich bisher wenig Gutes gehört/gelesen und ist von meiner WuLi runter.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du :)
      Die Buchspringer hat mich bislang irgendwie noch nicht so interessiert... Das Cover ist ganz nett und so.. Aber ich hab Angst, dass es mir nicht gefällt, so wie Die Seiten der Welt.
      Zum Game-Master hab ich bisher irgendwie noch gar nicht so viel gehört. Aber immerhin weiß ich jetzt, dass solche Bücher nix für mich sind :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Vielleicht kann dich ja meine morgige Rezi zu "Die Buchspringer" umstimmen ;)

      Löschen
    3. ich schau auf jeden Fall rein :)

      Löschen
  2. HalliHallo:)

    EIn schöner Lesemonat:) Monument 14 und "Bis zum letzten Tropfen" möchte ich auch unbedingt noch lesen. Beide hören sich super spannend an:)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, mach das :) Sind ja auch beide so ein bisschen Endzeit-mäßig angehaucht und auf jeden Fall lesenswert. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Tolle Bücher hast du da geschafft liebe Steffi :)
    After Passion lese ich gerade und muss dir zustimmen. Es ist weder inhaltlich noch stilistisch wirklcih herausragend und trotzdem muss ich immer weiterlesen.. Das "Problem" mit dem Bloggerportal kenne ich nur zu gut. Es ist eingeschlagen wie eine Bombe und früher oder später eird es mich ruinieren :'D

    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja doch einiges gelesen :)

    Schade, dass dich der Game-Master enttäuscht hat :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen