Mein "Buch der Bücher"

Huhu ihr Lieben,


habt ihr eigentlich auch ein System, mit dem ihr die Übersicht über euren Bücherkram behaltet? Ich habe im Laufe des letzten Jahres einige verschiedene Systeme ausprobiert und wollte euch in dem folgenden Video mal meine Erfahrung mit Filofax, Fauxdori und Co vorstellen.


Kommentare:

  1. Hey Stefanie :)

    schön das du deine ganzen Buch der Bücher vorstellst. Alles sehr interessant.
    Ich suche da auch noch was, arbeite auch mit verschiedenen Programmen.
    Ich mag es da ja lieber digital, da es so für mich übersichtlicher ist und ich es gerne sehr ordentlich habe. Daher habe ich einige Programme und Tabellen und Wordprogramme :)
    Ich möchte es aber auch mal was schriftliches machen, mal schauen was ich da mache.
    Danke für die Vorstellung ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also am PC habe ich immer direkt auf dem Desktop meine Kurznotizen, wo ich dann für den aktuellen Monat aufschreibe, welche Bücher ich gelesen habe und welche neu dazu gekommen sind, damit ich den Überblick nicht verliere. Und mein monatlicher SuB-Stand steht da auch.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Huhu :)
    Ich habe ein ganz normales Lesetagebuch, wo ich meinen SuB auf dem aktuellen Stand halte und meine gelesenen Bücher und meine neuen Bücher für jeden Monat aufliste. :) Das reicht mir als Übersicht eigentlich schon.. :)

    Lg<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D :D Ja ich bin halt so ein Listen- und Aufschreib-Freak. Ich weiß auch nicht, was bei mir schief gelaufen ist :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen