[Rezension] Girl Online

Schwieriger Einstieg, aber dann umso besser




Autor: Zoe Sugg / Siobhan Curham
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: cbj
ISBN 978-3570171318
416 Seiten 

Klappentext: 

Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …

Meine Meinung: 

An dieses Buch hatte ich jetzt nicht soo viele Erwartungen. Ich wusste auch nicht wirklich, worum es geht und habe mich einfach mal überraschen lassen.
Die ersten 100 Seiten hatte ich wirklich Probleme, in das Buch hineinzukommen. Da war mir irgendwie einfach zu viel Teenage-Akwardness und die Protagonistin Penny war mir zu jung. Ich habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt, das Buch zur Seite zu legen.
Aber ich habe doch weitergelesen und wurde dafür belohnt. Denn nachdem Penny in ihrem Heimatort Brighton einige wirklich peinliche (und ich meine nicht nur hihi-wie-peinlich, sondern ich-verlasse-nie-wieder-mein-Zimmer-peinlich) Dinge passiert sind, Reist sie mit ihren Eltern und ihrem schwulen besten Freund über Weihnachten nach New York. Pennys Mutter soll dort eine Hochzeit ausrichten, was dazu führt, dass Penny den Enkel der Caterin kennenlernt: Noah. Zwischen den beiden stimmt die Chemie sofort und ab diesem Zeitpunkt ist Penny viel reifer und ich mochte sie gleich viel mehr.
Penny erlebt mit Noah viele richtig schöne Dinge und es hat Spaß gemacht, zu verfolgen, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt. Es braucht halt nicht immer einen Bad Boy.
Was mich irritiert hat, ist, dass das Buch zu Weihnachten spielt. Dem Cover zufolge hätte ich eher eine Sommergeschichte erwartet.
Das Ende war total heftig und dass es noch mal so einen großen Konflikt gibt, hatte ich gar nicht erwartet. Ich habe auch total mit Penny mitgelitten, auch wenn ich als geübte Leserin schon lange, lange vor ihr wusste, was eigentlich los ist. 

Zu den Ghostwriter-Vorwürfen möchte ich eigentlich gar nicht viel sagen. Klar ist es schade, dass das Buch nicht von Zoella stammt, wie es ursprünglich kommuniziert wurde. Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn von Anafng an bekannt gewesen wäre, dass sie eine Ghostwriterin hat. Allerdings habe ich von Siobhan Curham schon Shipwrecked gelesen, das ich ziemlich gerne mochte und so war das für mich eigentlich gar kein Problem. 

Fazit:

Für jüngere Mädchen ist das Buch auf jeden Fall zu empfehlen und ich denke, dass sie aus Pennys Entwicklung sogar etwas lernen können. Ich habe mich hingegen auf den ersten Seiten ziemlich schwer mit der Geschichte und der Protagonistin getan. Ab dem Zeitpunkt, wo Penny in Amerika ist, wurde das Ganze für mich aber erträglicher und ich habe den restlichen Teil genießen können. Die Liebesgeschichte ist wirklich total süß und hat auch die richtige Prise Drama. Ich freue mich auf Teil 2, der auf Deutsch im November erscheinen wird. 

(Wenn ich könnte, würde ich 4,5 Herzen vergeben, aber da das in meinem Bewertungssystem nicht vorgesehen ist, sind es jetzt 5 geworden, weil mir das Buch zum Ende hin doch ziemlich gut gefallen hat.) 

Kommentare:

  1. Das Buch ist auch auf meiner WuLi (die fürchte ich bald platzt)
    Habe nun schon vieles über dieses Buch gehört, aber es war durchweg gut

    lg Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab auch schon eiiniges Schlechtes über das Buch gehört, aber im Endeffekt war es doch ganz nett :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schöne Rezi :) Das Buch liegt auf meinem SuB. Ich bin gespannt, wie es mir gefällt. Bei diesem Buch finde ich die englische Ausgabe übrigens vieeel schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich finde die Englische Ausgabe ein bisschen unspektakulär.. An der deutschen gefällt mir aber nicht, dass es diese weißen Ränder hat und somit aussieht, wie ein Leseexemplar :/
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Hallöchen,
    ich glaube nun mittlerweile, dass das Buch wirklich eher nichts für mich ist. Ich habe sehr lange hin und her überlegt, aber ich denke, dass mir das wahrscheinlich nciht so viel Freude bereiten würde, auch wenn du es gut bewertet hast.
    Danke für deine Rezension! :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch schonmal gut, wenn du dich so entschieden hast. Eine Versuchung weniger :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Du hast es gelesen :)))

    Mir hat es ja auch gut gefallen :). Ich weiß aber nicht was in Band 02 den noch alles passieren soll :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm.. tja :D Irgendwelche inszenierten Dramen werden sich schon finden lassen :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Hey Stefanie! :)
    Echt sehr schöne und gute Rezension!
    Ich lese das Buch momentan auf englisch und mir gings anfangs auch so wie dir! Erst als ihr so richtig richtig richtig peinliches passiert ist, war ich in der Geschichte drinnen.
    Momentan bin ich an der Stelle in der sie schon in New York ist und Noah schon kennengelernt hat. Aber ich habe jetzt schon einige Zeit nicht mehr weiter gelesen weil ich mich erst mit dem Ortswechsel anfreunden muss. Ich mag New York gerne, aber wenn ich das Buch lese stelle ich mir als Penny die Zoe vor.. und die passt für mich nicht nach NY...
    Aber durch deine Rezi habe ich jetzt wieder total lust bekommen weiter zu lesen!

    Danke für deine Rezi!

    Liebste Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Buch.Der zweite Teil ist auch ganz toll.💗💖

    AntwortenLöschen