[Reread-Rezi] Harry Potter and the Chamber of Secrets

Dieses Mal ein bisschen enttäuschend





Autor: J.K. Rowling
Erscheinungsjahr: 1998
Verlag: Scholastic
ISBN 978-0545582926
341 Seiten

Klappentext:

The Dursleys were so mean and hideous that summer that all Harry Potter wanted was to get back to the Hogwarts School for Witchcraft and Wizardry. But just as he's packing his bags, Harry receives a warning from a strange, impish creature named Dobby who says that if Harry Potter returns to Hogwarts, disaster will strike.
And strike it does. For in Harry's second year at Hogwarts, fresh torments and horrors arise, including an outrageously stuck-up new professor, Gilderoy Lockheart, a spirit named Moaning Myrtle who haunts the girls' bathroom, and the unwanted attentions of Ron Weasley's younger sister, Ginny.
But each of these seem minor annoyances when the real trouble begins, and someone--or something--starts turning Hogwarts students to stone. Could it be Draco Malfoy, a more poisonous rival than ever? Could it possibly be Hagrid, whose mysterious past is finally told? Or could it be the one everyone at Hogwarts most suspects...Harry Potter himself?

Meine Meinung: 

Irgendwie hatte ich Ende Mai mal wieder Lust, Harry Potter zu lesen und so habe ich nicht lange gezögert. Den ersten Teil hatte ich im letzten Urlaub schon gerereadet, also stand jetzt der zweite Teil an.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich zwischendurch auch noch andere Bücher gelesen habe, weil ich mich irgendwie auf Harry Potter nicht so ganz konzentrieren konnte. Ich kam beim Lesen nicht so schnell voran, wie ich das von mir gewohnt bin und das hat mich irgendwie gefrustet. Außerdem fand ich es stellenweise ein bisschen langweilig und musste mich öfter zwingen, weiterzulesen.
Ich hoffe mal, dass das daran lag, dass der zweite Teil von allen Bücher sowieso derjenige ist, den ich am wenigsten mag. Hoffentlich gefallen mir die nächsten Bücher wieder besser. Ich bin ein bisschen traurig darüber… (Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich vorher zwei ganz tolle Bücher gelesen habe und einen kleinen Book-Hangover hatte.)
Auch, wenn sich das jetzt total negativ anhört, mochte ich das Buch natürlich trotzdem. Harry Potter wieder zu lesen, ist immer ein tolles Erlebnis – auch, wenn es mich dieses Mal nicht so fesseln konnte. Oft musste ich schmunzeln und ich habe mich beim Lesen öfter mal gefragt, warum ich beim ersten Mal nicht gleich darauf gekommen bin, wer Slytherins Erbe ist, so viele Brotkrumen, wie Rowling ausstreut.
Die Dynamik zwischen Harry, Ron und Hermine war wieder toll und Rons kaputter Zauberstab hat für viele lustige Momente gesorgt. Toll war auch, dass ich einige Kleinigkeiten wieder vergessen hatte und mich umso mehr darüber gefreut habe.
Und Gilderoy Lockhart. Ich hatte ganz vergessen, was für ein Kotzbrocken das ist! Ich hätte ihn echt schlagen können… :D  So ein Blender. 

Fazit:

Auch, wenn ich nicht ganz so gefesselt von diesem Teil war, ist es trotzdem immer wieder schön, Harry Potter zu lesen. Ich hoffe einfach ganz doll, dass ich beim nächsten Band wieder mehr mitgerissen werde.

                                                        4,5 / 6 Herzen


Kommentare:

  1. Hallo :) du hast mir jetzt richtig lust gemacht Harry Potter auch nochmal zu lesen. Allerdings ist dieser Teil auch nicht einer meiner liebsten :) LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehlich? Obwohl ich so viel Negatives geschrieben habe? :D Na dann mal ran an den Speck :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Ich muss gestehen, dass es schon Jahre her ist, dass ich diesen Teil gelesen habe, aber ja auch ich fand Band 2 glaube damals nicht so toll wie Band 1, aber zum Glück ging es von da an bergauf :D im übrigen ist das auch der Film den ich am wenigstens mag von HP

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, geht mir auch so.. Und Band 3 habe ich auch sehr gut in Erinnerung :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Ich müsste mich auch mal wieder an Harry Potter wagen. :D Ich habe vor 9 oder 10 Jahren den ersten Teil gelesen, der mich damals nicht so überzeugen konnte, aber ich glaube, ich war einfach noch zu jung. Daher möchte ich den ersten bald nochmal lesen und dann evtl auch den Rest der Reihe fortsetzen! :D Mal sehen, wann ich letztendlich dazu komme. :)) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaas, du hast die Bücher gar nicht gelesen? :o
      Na dann mal los! <3

      Löschen
  4. Ich liebe Harry Potter einfach!!! Ich will unbedingt alle Bücher auf englisch lesen! :)
    <3

    Schöne Rezi.
    Also der dritte Teil ist echt gut finde ich! Bestimmt gefällt dir der auch besser!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen