[Rezension] The Fill-In Boyfriend

Tolles Sommerbuch




Autor: Kasie West
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Harper Teen
ISBN 978-0062336385
352 Seiten

Klappentext:

When Gia Montgomery's boyfriend, Bradley, dumps her in the parking lot of her high school prom, she decides to do the unthinkable... convince the cute guy waiting to pick up his sister to pretend to be her boyfriend for the night. The task is simple: two hours, zero commitment, a few white lies. The problem is that days after prom, she can't stop thinking about her fill-in boyfriend. But can Gia turn her fake boyfriend into a real one without exposing her lie and possibly destroying her friendships and her newfound relationship?



Meine Meinung: 

Auf dieses Buch habe ich mich tierisch gefreut und deshalb musste ich es auch sofort lesen, nachdem es hier angekommen war.
Unsere Protagonistin ist Gia, die in der Prom-Nacht von ihrem älteren Freund sitzen gelassen wird. Ausgerechnet jetzt, wo sie doch heute Nacht ihren Freundinnen beweisen wollte, dass es ihn wirklich gibt – denn Jules, ein Mädchen, das sich in ihre Clique geschlichen hat, stellt dessen Existenz immer wieder in Frage und hat damit auch Gias andere zwei Freundinnen angesteckt.
Deshalb muss ein Ersatz her. Zum Glück wartet ein Junge auf dem Parkplatz auf seine Schwester. Er muss kurzerhand den Ersatz-Freund spielen.
Allerdings geht es um viel mehr als die zarte Liebesgeschichte, die sich dann entwickelt. Denn Gia ist bislang scheinbar blind durch die Welt gelaufen und merkt gar nicht, wie oberflächlich sie eigentlich ist. Ihr Ersatz-Freund stößt eine Entwicklung in ihr an, die auch bitter nötig war. Das soll aber nicht heißen, dass Gia unsympathisch war oder ich sie nicht mochte. Im Gegenteil. Sie hat es nur von ihrer Familie so gelernt, dass sie nie ihre wirklichen Gefühle nach außen lässt und deshalb kennt niemand die wirkliche Gia. Außerdem braucht sie viel Bestätigung durch Social Media, was ich auch als ein sehr interessantes Thema empfunden habe. Ich fand es wirklich schön, dass sich die Autorin auch mit anderen Themen beschäftigt, als nur der Beziehung.
Ihr Ersatz-Freund (ich will euch den Namen nicht verraten, da man ihn auf den ersten 50 Seiten noch nicht kennt) ist wirklich total toll. Er studiert Schauspiel und hat irgendwie so eine lockere Art, die mir gut gefallen hat.
Toll war auch seine Schwester Bec, die ziemlich Anti-alles eingestellt ist und sich Gia anfangs in den Weg stellt, da sie ihren Bruder vor ihr beschützen will. Ihre Sprüche haben mich oft zum Lachen gebracht und ich habe sie letztendlich auch noch richtig lieb gewonnen.
Das Ende war ziemlich emotional, wenn auch vielleicht ein bisschen zu schnell. 

Fazit:

Kasie West konnte mich mit ihrem neuen Buch wieder völlig überzeugen. Ich habe die Beziehung zwischen Gia und ihrem Ersatz-Freund und Gias Entwicklung gerne mitverfolgt. Ein perfektes Sommer-Buch!

                                                        5 / 6 Herzen
 

Kommentare:

  1. Dieses Buch steht momentan ziemlich weit oben auf meiner Muss-ich-haben-Liste und deine Rezension hat mich noch einmal mehr neugierig auf dieses Buch gemacht, da ich sowieso gerade gerne Sommer-Bücher lese :D

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann bin ich ja mal gespannt, was du dazu sagst!
      Vielleicht wäre ja dann die Amazing Summer Reads-Challenge was für dich? :)
      Du findest sie hier: http://amazingsummerreads.blogspot.de
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Huhu :) eine tolle Rezi ♥ ich habe mir das Buch vor ein par Tagen bestellt und freue mich jetzt umso mehr dass es endlich ankommt und ich es lesen kann :))

    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha echt Nasti? Warum weiß ich das nicht? :'D

      Löschen
    2. Ohh, da bin ich ja gespannt, wie du es findest :)

      Löschen
  3. Och mensch, schon wieder so ein tolles Buch! :D Ich werde niemals alle Bücher, die ich lesen will schaffen, bevor ich sterbe. :D :D <3

    Schöne Rezie :)) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D :D :D Das Gefühl kenne ich nur zuu gut. Das werden wir wohl auch nie, weil wir immer neue Bücher kaufen. :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Huhu du :)
    Das Buch klingt echt toll. Von der Autorin kenne ich bisher nur "The Distance between us" und es hat mir richtig gut gefallen. Grade bin ich aber mit SuB-Abbau beschäftigt, da wird das jetzt eher nichts xD
    Liebe Grüße,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das habe ich von ihr noch nicht gelesen, aber es liegt auf jeden Fall schonmal auf meinem SuB. Bisher hab ich ja 2 Bücher von ihr gelesen und ich kann jetzt schon sagen, dass sie zu meinen Lieblingsautorinnnen gehört.
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Huhu! :)

    Eine schöne Rezension! ♥
    Auf das Büchlein warte ich auch schon sehnsüchtig! ;D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Dann wünsch ich dir viel Spaß dabei! <3

      Löschen
  6. Hi Stefanie

    Das Cover habe ich ja schon mehrfach gesehen .... da ich jedoch leider keine englische Bücher lese, hoffe ich einfach stark, dass der Arena Verlag auch dieses Buch von Kasie West übersetzen wird.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich schätze mal, die Chancen stehen ganz gut :)
      Liebe Grüße

      Löschen