Lesestatistik Juni

Hallöchen meine Lieben,

und schon wieder ist ein weiterer Monat rum. Jetzt ist es tatsächlich schon Sommer. Es kommt mir vor, als hätte ich mich vorgestern noch gefragt, wann ich endlich die Winterjacke wegpacken kann. Diesen Monat habe ich lesetechnisch nicht ganz so viel geschafft, wie im Mai, aber ich bin trotzdem zufrieden mit mir.

Gelesene Bücher: 10
Gelesene Seiten: 
Neuzugänge: 30
SuB: 327


1. Open Road Summer
Auch, wenn die Leserunde wirklich cool war, hatte ich an dem Buch doch einiges auszusetzen. Beziehungsweise, nein. Der Großteil des Buches war eigentlich echt super. Aber das letzte Drittel war unnötig und doof und ja.. 
Wertung:4/6
Rezension: HIER

2. The Fill-In Boyfriend
Dieses Buch war mein Monatshighlight, auch wenn es nicht die volle Punktzahl bekommen hat. Abgesehen von einem weiteren Buch hat mich diesen Monat alles eher enttäuscht...
Ich liebe Kasie Wests Bücher einfach!
Wertung: 5/6
Rezension: HIER

3. P.S. I still love you 
Leider konnte mich das Buch nicht so überzeugen, wie der erste Teil und Peter fand ich auch eher unsympathisch, was ich total schade fand... Trotzdem war der Schreibstil toll und ich habe Lara-Jean gerne beim Leben zugesehen. Auch wenn ich das Buch ehrlich gesagt überflüssig fand.
Wertung: 5/6
Rezension: HIER

4. Incarceron 
Es wurde Zeit, dass ich dieses Buch mal lese. Es war zwar ganz nett, aber irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen. Auch wenn die Grundidee wirklich gut war.
Wertung: 4/6
Rezension: HIER

5. First Love 
Von diesem Roadtrip hatte ich mir irgendwie was anderes erhofft... Ich glaube, ich bin einfach mit falschen Erwartungen an das Buch rangegangen. Der Schreibstil war eigentlich wirklich cool und fesselnd und der Roadtrip war auch süß.
Wertung: 4/6
Rezension: HIER

6. Das Glück wächst nicht auf Bäumen 
Das Buch wäre ja fast mein Flop des Monats gewesen, hätte ich danach nicht noch ein Buch gelesen, das mich eigentlich noch mehr abgestoßen hat. Naja, jedenfalls mochte ich das Buch nicht und jetzt alle meine Kritikpunkte aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Lest einfach meine Rezi.
Wertung: 3/6
Rezension: HIER

7. Tiefe Wellen 
Hier haben wir besagtes Buch, das einfach überhaupt nicht meins war. Es war mir von der Stimmung her zu düster, das Ende hat mir nicht gefallen und ich konnte keine Beziehung zu der Protagonistin aufbauen.
Wertung: 3/6
Rezension: HIER

8. Sapphique 
Ich wollte dann noch wissen, wie es weitergeht und bei der Gelegenheit auch gleich die Reihe beenden. Der zweite Teil konnte mich leider auch nicht völlig überzeugen, was hauptsächlich an den Protagonisten lag, die ich ziemlich doof fand..
Wertung: 4/6
Rezension: folgt

9. Together Forever 
Dieses Buch hat mir dann doch wieder ganz gut gefallen. Nach den ganzen positiven Rezis wäre ich auch enttäuscht gewesen, wenn das nicht der Fall gewesen wäre.
Wertung: 5/6
Rezension: folgt

10. #Skandal
Hier fand ich den Anfang ganz gut und es hatte auch viel Humor und war nett zu lesen. Aber das Ende war mir dann irgendwie zu kitschig und larifari... Es konnte mich leider auch nicht total begeistern.
Wertung: 4/6
Rezension: folgt

Wieviele Bücher habt ihr diesen Monat so geschafft? Habt ihr es auch manchmal, dass euch nur ganz wenige Bücher gut gefallen und ihr vielen dann eine schlechte Bewertung gebt? 
Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Endlich mal jemand, der einen größeren SuB hat als ich :D Von deinen Büchern kenne ich allerdings keines :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D :D
      Dann hast du aber was verpasst :P

      Löschen
  2. Ein toller Lesemonat <3
    Ich hab leider nur 6 geschafft im Juni :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, 6 sind doch auch wirklich nicht schlecht... Es könnte schlimmer sein!

      Löschen
  3. so viele tolle Bücher hast du da gelesen Mausi :))

    Schade, dass dir viele Bücher nicht so gefallen haben :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie war da wohl der Wurm drin im Juni. Aber hey, muss ja auch mal sein :P

      Löschen