XXL-Neuzugänge Januar Teil 2

Hallöchen,
wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil meiner Neuzugänge des letzten Monats. Der Großteil stammt dabei von meinem Berlin-Trip. Lisa hatte mir das Kaufhaus Dussmann empfohlen, wo es tatsächlich einen eigenen kleinen English Bookshop gibt. Ich war im siebten Himmel! :D Aber ich muss sagen, dass auch der Thalia am Alex ganz gut aufgestellt war.


 Shut Out ist von Kody Keplinger, die auch The Duff geschrieben hat, was ich ziemlich gern mochte. Ich habe zwar bisher eigentlich noch keine positive Rezi dazu gelesen, aber ich wollte dem Buch trotzdem mal eine Chance geben. 
Stone Cold Touch habe ich mitgenommen, weil das im Thalia lag und ziemlich günstig war. 
Dorothy must Die hab ich gekauft, weil ich es wahrscheinlich sowieso nicht als HC kaufen werde... Und das ist mal wieder so ein Märchen-Experiment. 
Und Firefight musste mit, weil mir Steelheart ja überraschend gut gefallen hat. Eigentlich wollte ich noch The Mime Order mitnehmen, aber das war für ein Taschenbuch zieeemlich teuer (16€) und deswegen hab ichs dann gelassen :/


Und bei Dussmanns gab es ernsthaft noch mehr von den wundervollen Jane Austen Vintage Ausgaben. Deshalb konnte ich Persuasion und Northanger Abbey ergattern. 
Kein Rockstar für eine Nacht hat mich so angelächelt... Und die Story hört sich super an. 
On the Island hat auf mich gewartet, als ich von Berlin nach Hause kam. Auf das Buch freu ich mich schon seit ungefähr einem halben Jahr und ich war mega happy, dass ich es schon vorab lesen konnte. Das hab ich dann auch in weniger als 24 Stunden gemacht und es war wirklich, wirklich toll :) 
Secrets fanden Mella und Nicki so toll, da musste ich es auch einfach kaufen. 


The Walking Dead 01 (auf Englisch) ist zu schmal, dass ich es euch von der Seite zeigen könnte. Und This Shattered World ist zu schön, um euch das Cover vorzuenthalten :D 
 

Und nun zwei Sachbücher (falls es euch überhaupt interessiert): 
Da draußen habe ich mir angeschafft, weil Kim es so interessant fand und ich hoffe, den ein oder anderen nützlichen Hinweis für mein Buch zu finden. Ich lese es gerader und war vom ersten Kapitel ziemlich begeistert. Danach folgten aber einige Kapitel, bei denen es um Bio und Entstehung des Lebens geht, die mich mehr so semi interessieren...
Gekaufte Journalisten hab ich mir geholt, weil das auch so ein bisschen in mein Studium reinspielt. Vielleicht kommt mir ja beim Lesen die eine oder andere Idee für meine Bachelorarbeit.

Und zum Schluss präsentiere ich euch stolz meine neue Sammlung an Schreibratgebern! :) Bis auf eins sind alle auf Englisch. 
1. Self-Editing for Fiction Writers
2. Crafting Novels & Short Stories
3. Outlining your Novel
4. Wie man einen verdammt guten Roman schreibt 
5. Writing 21st Century Fiction
6. Ready, Set, Novel

So. Für diesen Monat sind dann auch keine weiteren Bucheingänge geplant :D (Gut, der Monat hat auch nur noch 2 Tage. Aber hey). Nächsten Monat wird sich sicherlich wieder einiges ansammeln, weil mein Geburtstag ansteht. Aber egal, ich bereue nichts und bin glücklich mit meinen neuen Schätzen. Jetzt fehlt mir nur noch das vierte Bücherregal... :D 

Liebe Grüße,
Stefanie

XXL- Neuzugänge Januar Teil 1

Huhu Freunde,
ich werde euch in diesem und im nächsten Post mit einer Flut Bildern überschütten, weil sich so wahnsinnig viele Bücher bei mir angesammelt haben.
Nur kurz zur Erinnerung: Im November und Dezember habe ich kein einziges Buch gekauft! Also verzeiht mir :D Außerdem sind hier noch meine Weihnachtsgeschenke drin. Uuund ich habe Anfang Januar Bücher verkauft und hatte insgesamt ein ziemlich großes Gutschein-Guthaben bei Amazon...
Also - los geht's.

Harry Potter. Ja, ich weiß. Ich hatte die gesamte Reihe schon in der alten Ausgabe von Bloomsbury. Dann habe ich aber diese wundervollen Cover gefunden und mich noch mehr in sie verliebt. Die ersten beiden Bücher hab ich übrigens zu Weihnachten bekommen, den Rest von meinen Gutscheinen gekauft. 


Weiter geht's mit Snow like Ashes. Auch das war ein Weihnachtsgeschenk und ich bin schon soo gespannt auf das Buch! 
The Jewel hab ich von meiner besten Freundin zu Weihnachten bekommen :) 
Die nächsten beiden Bücher hab ich mir dann ausnahmsweise selbst gekauft. Ich weiß nicht, warum The Winner's Curse so lange auf meinem Wunschzettel vergammelt ist. Jetzt hab ich es jedenfalls endlich. Und Cruel Beauty hab ich gekauft, weil Kücki so davon geschwärmt hat... Eigentlich steh ich ja nicht so extrem auf Märchen, aber ich wollte dieses Jahr sowieso mal ein paar neue Sachen ausprobieren. 


Auf die Blood of Eden-Trilogie bin ich auch schon total gespannt. Das erste Buch hab ich zu Weihnachten bekommen und die anderen zwei danach spontan mitbestellt. Als ich gesehen habe, dass der dritte Band sowieso nicht übersetzt wird, hab ich mich doppelt gefreut, dass ich die Bücher auf Englisch habe :P


Ganz ähnlich ist es bei The Girl of Fire an Thorns. Ich hab zwar keinen Plan, wie diese Trilogie heißt (auf Deutsch heißt sie jedenfalls Feuerstein). Aber trotzdem hab ich sie alle drei gekauft und danach erfahren, dass sie gar nicht weiter übersetzt werden. Ich glaub, hier ist es ein bisschen ähnlich, wie bei Throne of Glass: In Amerika sind die Bücher total bekannt, aber hier in Deutschland kennt sie kein Schwein. Naja, ich hoffe mir gefallen sie!


Fangirl hatte ich zwar schon als TB, aber das wird jetzt zum Wanderbuch. Ich musste es einfach als HC haben und das war auch ein Weihnachtsgeschenk. 
Ich brenne für dich habe ich schon gelesen und für gut befunden. 
Red Rising hab ich von meiner lieben Mella zu Weihnachten bekommen. Danke nochmal <3 Ich hab es zwar noch nicht gelesen, aber ich freu mich schon total darauf. 
Clockwork Angel musste auch als HC her (inzwischen auch der zweite Teil, aber der hat es wohl nicht aufs Foto geschafft :D )


Pride & Prejudice, sowie Sense & Sensibility hatte ich beide auch schon, aber diese Ausgaben sind einfach sooo wunderschön! Die musste ich haben. 
Attachments war auch ein Weihnachtsgeschenk. 
The Sky is Everywhere ist irgendwie in meinen Warenkorb gekommen. Mal schauen, wann ich es lese :D 
Und zu guter letzt: Maybe Someday & Ugly Love. Ich freu mich auf beide schon ziemlich, obwohl ich Angst habe, dass sie mir nicht gefallen. Layken fand ich zwar nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Gerade von Maybe Someday erwarte ich einiges. 

So ihr Lieben, das war es für heute. Morgen gibt es den zweiten Teil meiner Neuzugänge. Verratet mir doch, ob ihr schon Bücher davon kennt und welche ich zuerst lesen soll :) 
Liebe Grüße,
Stefanie

Bloggeburtstag! Die Lesetante wird 2 :)

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen, nämlich genau am 24. Januar wurde mein Blog 2 Jahre alt! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, vor allem das letzte Jahr verging irgendwie wie im Flug.
Denn besonders im letzten Jahr habe ich einige tolle Leute kennen gelernt, habe mehr Bücher gelesen als je zuvor (und auch mehr Bücher gekauft! :D ) und es hat sich auch einiges verändert.Ich habe zum Beispiel Mitte des letzten Jahres angefangen, englische Bücher zu lesen und liebe es :) Ich war mit Mella auf der FBM und wir haben uns die Füße wundgelaufen. Ich hab mit Kim am NaNoWriMo teilgenommen und habe mein Ziel von 50 000 Wörtern ernsthaft erreicht.
An dieser Stelle will ich Mella und Kim danken, die immer ein offenes Ohr für mich hatten und mit denen ich endlos lang über Bücher und anderen Kram reden kann :) Ihr seid die Besten! <3

Und da ich ein großer Fan von Statistiken und sonstigen Listen bin, muss ich jetzt natürlich mal ein paar Zahlen einwerfen:

Anzahl veröffentlichter Rezensionen: 166
Anzahl veröffentlichter Posts: 328
Follower bei GFC: 295
Follower bei Facebook: 210

Was euch erwartet:
Letzten November habe ich wieder mit dem Schreiben begonnen und werde das dieses Jahr auch beibehalten. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, demnächst auch ein bisschen über das Schreiben zu bloggen (ob es euch nun gefällt, oder nicht). Außerdem will ich irgendwann bald einen Blogroman starten, aber das wird noch ein bisschen dauern. Erstmal will ich mein Hauptprojekt beenden :)

Natürlich will ich meine Freude mit euch teilen 
Gebt's zu, darauf wartet ihr doch schon :P Natürlich gibt es ein Gewinnspiel :)
Ich bedanke mich für die freundliche Unterstützung vom cbt- und dem Carlsen-Verlag!

Panic - Wer Angst hat, ist raus (Lauren Oliver) 
PANIC verändert alle(s). HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

Die Bestimmung - Fours Geschichte (Veronica Roth) 
Four – das ist der attraktive Protagonist von Veronica Roth‘ Bestseller-Trilogie »Die Bestimmung«. Seine Geschichte unterscheidet sich von Tris‘ – und ist mindestens genauso interessant. In »Fours Geschichte « erfahren die Leser endlich mehr über ihren Lieblingshelden: Wie kam er zu den Ferox? Wie wurde er ein Anführer? Und wie lernte er Tris kennen? In fünf Kurzgeschichten erzählt er von seinem Leben. Ein Muss für alle Fans der »Bestimmung«.
 


Was gehört in deinen Kommentar:
- Beantworte folgende Frage:Welches Buch war dein Jahreshighlight 2014 und warum?
- Deine Emailadresse, damit ich dich im Gewinnfall benachrichtigen kann
- Wo folgst du mir und wie heißt du dort?
- Für welches Buch willst du in den Lostopf? (Du kannst dich natürlich auch für beide bewerben)

Das Kleingedruckte
- Das Gewinnspiel ist ein Dank an meine Leser. Deshalb musst du mir mindestens auf einer Plattform folgen (GFC / FB)
- Du musst 18 sein, oder die Einverständnis deiner Eltern haben
- Du musst eine Postadresse in Deutschland haben
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Ich hafte nicht, wenn das Buch auf dem Postweg verloren geht

Edit: Achja, vielleicht sollte ich noch sagen, wie lange das ganze geht! :D  Bis zum 04.02. um 23:59 könnt ihr euch bewerben. Ich lose dann im Laufe des 05. aus.

Ich freue mich schon auf ein weiteres tolles Jahr mit euch! Und jetzt wünsche ich euch viel Glück :) 
Liebe Grüße,
Stefanie

SuB-Abbau-Challenge

Ups, ich bin eigentlich schon viel zu spät dran, da diese Challenge schon seit Anfang des Jahres läuft. Die Fotos waren auch schon gemacht, aber irgendwie hab ichs verpennt, den Post fertig zu machen.
Also, es geht um Folgendes: Ich nehme ja an Maras und Kückis SuB-Abbau-Challenge teil. Meine Challengeseite findet ihr HIER, alle weiteren Infos gibt's HIER.
Jedenfalls haben mir meine beiden Gruppenmitglieder Lisa und Jacy jeweils 5 Bücher ausgesucht, für die ich insgesamt 3 Monate Zeit (noch bis Ende März) habe, sie zu lesen. Und das sind diese:


1. The Perks of Being a Wallflower. Zu diesem Buch fühle ich mich momentan echt nicht hingezogen, aber mal schauen. 
2. Eleanor & Park werde ich spätestens im Februar lesen
3. Auch Legend stand sowieos auf meiner soon-to-read-Liste. 
4. Auf Hex Hall freue ich mich auch schon ganz doll. 
5. Love Letters to the Dead habe ich schon gelesen und fand es ganz okay, wenn auch nicht super.


6. Ich brenne für dich habe ich schon verschlungen und sehr gemocht. 
7. Auf Von der Nacht verzaubert hab ich momentan 0 Bock. Ich weiß noch nicht, ob ich das wirklich lese... :D 
8. Everflame spricht auch eher nicht so mit mir.
9. Die Seiten der Welt hatte ich ja schonmal wieder zur Seite gelegt, weil ich überhaupt nicht in die Geschichte reingekommen bin. Mal schauen, ob das dieses Mal anders ist. 
10. Auf Weit weg und ganz nah freue ich mich auch schon. Bisher hab ich noch nichts von Jojo Moyes gelesen und bin gespannt, wie die Geschichte mir gefällt.

Mal schauen, ob ich diese ganzen Bücher schaffe. Ich zweifele ja ein bisschen daran :D 
Euch noch einen schönen Tag, 
Stefanie

[Rezension] Love Letters to the Dead

Philosophisches Coming-of-Age-Buch


Autor: Ava Dellaira
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Farrar Straus & Giroux
ISBN 978-0374346676
327 Seiten 

Klappentext: 

It begins as an assignment for English class: Write a letter to a dead person. Laurel chooses Kurt Cobain because her sister, May, loved him. And he died young, just like May did. Soon, Laurel has a notebook full of letters to people like Janis Joplin, Amy Winehouse, Amelia Earhart, Heath Ledger, and more -- though she never gives a single one of them to her teacher. She writes about starting high school, navigating new friendships, falling in love for the first time, learning to live with her splintering family. And, finally, about the abuse she suffered while May was supposed to be looking out for her. Only then, once Laurel has written down the truth about what happened to herself, can she truly begin to accept what happened to May. And only when Laurel has begun to see her sister as the person she was -- lovely and amazing and deeply flawed -- can she begin to discover her own path in this stunning debut from Ava Dellaira, Love Letters to the Dead.

[Rezension] Ich brenne für dich

Eher wenig Action, aber trotzdem überwältigend




Autor: Tahereh  Mafi
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Goldmann
ISBN 978-3442313051
384 Seiten 

Klappentext: 

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommandeur von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

[Rezension] The Kiss of Deception

Toller Auftakt 




Autor: Mary E. Pearson
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Henry Holt
ISBN 978-0805099232
489 Seiten 

Klappentext: 
 

In a society steeped in tradition, Princess Lia’s life follows a preordained course. As First Daughter, she is expected to have the revered gift of sight—but she doesn’t—and she knows her parents are perpetrating a sham when they arrange her marriage to secure an alliance with a neighboring kingdom—to a prince she has never met.
On the morning of her wedding, Lia flees to a distant village. She settles into a new life, hopeful when two mysterious and handsome strangers arrive—and unaware that one is the jilted prince and the other an assassin sent to kill her. Deception abounds, and Lia finds herself on the brink of unlocking perilous secrets—even as she finds herself falling in love.

[Rezension] Throne of Glass 01

Tolles Gesamtpaket! 




Autor: Sarah J. Maas
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Bloomsbury
ISBN 978-1619630345
406 Seiten 

Klappentext: 

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Must-Reads-Challenge 3.0

Huhu ihr Lieben,

ich habe es tatsächlich geschafft und die zweite Must-Reads-Challenge von Mella und mir gewonnen! :) Ich hab im Dezember einfach durchgezogen und nur noch Bücher von der Liste gelesen, weil ich nicht schon wieder verlieren wollte :D
Und weil alle guten Dinge 3 sind, haben wir uns entschieden, das Ganze nochmal zu wiederholen. Diesmal haben wir uns auf 20 Bücher geeinigt und die Challenge geht bis zum 01.07.2015

1. Die Bestimmung 03. Das Buch steht eh auf meiner Liste zum Reihenbeenden. 
2. House of Night 01. Die Reihe wollte ich auch nochmal von vorne anfangen
3. Ich brenne für dich. Das wird mein nächstes Buch :) Ich freue mich schon riesig darauf
4. Die Seiten der Welt hatte ich schonmal angefangen und überhaupt nicht in die Geschichte gefunden, deswegen bin ich darüber nicht ganz so froh

5. Legend wollte ich auch bald lesen :) 
6. After the End stand schon auf der Liste von der alten Challenge und ich hatte da auch schon keine Lust darauf :D Naja, vielleicht ändert sich das ja bald 
7. Mara Dyer wollte ich eigentlich nochmal von vorne lesen, weil es schon so lange her ist, dass ich den ersten Teil gelesen habe. Da der zweite Teil jetzt auf meiner Liste steht, muss ich mal gucken, dass ich mir den ersten Teil noch auf Englisch hole. 
8. These Broken Stars habe ich schon angefangen, hatte es aber erstmal wieder zur Seite gelegt.

9. Göttlich 01 wird auch bald gelesen. Da wirds auch echt Zeit. 
10. Bei Ewiglich weiß ich noch nicht so ganz, ob es mir gefallen wird
11. Finding Sky liegt auch schon viel zu lange auf meinem SuB 
12. Red Rising habe ich von Mella zu Weihnachten bekommen & ich will es auch ganz schnell lesen

13. If I stay wollte ich eigentlich auf Deutsch lesen, aber auch wurscht. Das Buch ist ja eh nicht so dick und ich will den Film endlich gucken. 
14. Pretty Little Liars 01... Gut, dass ich die Reihe hier schon bis Band 6 stehen habe und immer noch nicht angefangen habe :D Bei der Serie bin ich immerhin schon bei Staffel 3. 
15. Shadow Falls Camp 3 stand auch schon auf der alten Liste, aber ich bin irgendwie nicht dazu gekommen 
16. Fangirl will sowieso ganz schnell gelesen werden.

17. Bei Nova & Quinton hab ich ehrlich gesagt keinen Schimmer, worum es geht. Das Übliche, wahrscheinlich. 
18. Von Silo erwarte ich ehrlich gesagt ziemlich viel. 
19. Ebenso von Wait for you. Wehe, das wird nicht gut! 
20. Uhh, Nachtsonne 2! (Auch wenn ich für das Foto aus Versehen den falschen Band rausgelegt hab :D ) Ich freu mich echt schon total darauf! 

Hier nochmal als Fortschrittliste: 
1.These Broken Stars
2. Legend 01
3. After the End
4. Fangirl
5. The Evolution of Mara Dyer
6. Whisper at Moonrise
7. Pretty Little Liars 
8. If I stay
9. Ich brenne für dich
10. Die Seiten der Welt
11. Silo
12. Göttlich verdammt
13. Die Bestimmung 03
14. House of Night 01
15. Finding Sky
16. Wait for you
17. Red Rising
18. Nova & Quntion
19. Ewiglich
20. Nachtsonne 02

Kennt ihr irgendwelche von diesen Büchern schon? Welche sollte ich ganz dringend zuerst lesen? Welche eher nicht? :D 
Liebe Grüße,
Stefanie

[Rezension] Zerstöre mich

E-Short aus Warners Sicht



Autor: Tahereh Mafi
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Goldmann
ISBN 978-3-641-11910-2
87 Seiten

Klappentext:


In "Ich fürchte mich nicht" ist Juliette die Flucht aus den Fängen des Reestablishments gelungen – indem sie dessen Anführer Warner eine Kugel in die Schulter jagte. Sie glaubte ihn tot zurückzulassen, doch Warner ist nur schwer verletzt. Und nimmt den Leser in "Zerstöre mich" mit auf eine faszinierende Reise. Denn Warner scheint hassenswert – grausam, gefühlskalt, berechnend –, und ist doch voller innerer Zweifel, hin- und hergerissen zwischen seiner Erziehung durch seinen grausamen Vater und seiner tiefen Liebe zu Juliette, die er unbedingt wiedersehen muss – auch wenn Sie ihn offensichtlich verabscheut. Und so kämpft der noch geschwächte Warner zum einen darum, die Disziplin auf der Militärbasis aufrecht zu erhalten, während er andererseits mit aller Macht daraufhin arbeitet, Juliette wieder in seine Gewalt zu bringen. Bis sein Vater, Oberbefehlshaber des Reestablishments, in Warners Basis auftaucht. Und als Warner dessen Pläne für Juliette erfährt, wird ihm klar, dass er sich endgültig entscheiden muss …

[Ankündigung] States of America-Challenge

Huhu ihr Lieben,

auf Instagram habe ich eine tolle Idee für eine Challenge gesehen und dachte mir, ich starte sie mal auf Blogger-Ebene.
Bei der Challenge geht es darum, zu möglichst jedem Staat der USA ein Buch zu lesen. Wie ihr sicherlich wisst, gibt es 50 davon. Wer die meisten Staaten erfüllt, gewinnt.



Das sind die Regeln: 
- Einen Staat kann man auf folgende Weise abhaken:
   1. Die Geschichte, die man gelesen hat, spielt in dem Staat. Dafür muss nicht zwingend die ganze Story dort spielen. Es reicht auch eine kurze Durchreise (zB auf einem Roadtrip). Die bloße Erwähnung eines Staats reicht nicht aus.
   2. Das wird wohl eher selten vorkommen. Aber sollte der Staat in einem Buchtitel auftauchen (zB Looking for Alaska), zählt das auch als abgehakt, auch wenn das Buch nicht unbedingt dort spielt. Taucht der Name des Staats in einem Titel auf, erhält man außerdem einen Joker, den man für einen beliebigen Staat einsetzen kann.
- Bücher müssen rezensiert werden
- Ein Buch kann nur für einen Staat benutzt werden
- Es muss eine Challenge-Update-Seite erstellt werden
- Zeitraum: 15.01.2015 bis 15.01.2016
- Zu gewinnen gibt es ein Buch bis max. 20€
- Austausch in der Facebook-Gruppe (HIER) ist sehr erwünscht!
- Anmeldung ist jederzeit erlaubt, allerdings zählen erst die Bücher, die ihr ab dem Zeitpunkt eurer Anmeldung lest.

Die Liste der Staaten:
- Alabama
- Alaska
- Arizona: Lying Game 01
- Arkansas
- Colorado: Monument 14
- Connecticut
- Delaware
- Florida: Paper Towns
- Georgia: Hex Hall 01
- Hawaii: Everything Everything
- Idaho
- Illinois
- Indiana: Together Forever
- Iowa: Ein Buchladen zum Verlieben
- Kalifornien: The Fill-In Boyfriend
- Kansas
- Kentucky
- Louisiana
- Maine
- Maryland: First Love
- Massachussets: Flat out Love
- Michigan
- Minnesota
- Mississipi: Auf und Davon 
- Missouri: Gone Girl
- Montana: Vampire Academy
- Nebraska: Eleanor & Park
- Nevada: Endgame 02
- New Hampshire
- New Jersey
- New Mexico: Love Letters to the Dead 
- New York: Girl Online
- North Carolina
- North Dakota
- Ohio
- Oklahoma
- Oregon
- Pennsylvania: Pretty Little Liars
- Rhode Island
- South Carolina
- South Dakota
- Tennessee: Open Road Summer
- Texas: Adip
- Utah: Das Glück wächst nicht auf Bäumen
- Vermont
- Virginia: P.S. I still love you
- Washington: After 01
- West Virginia: Opal 03
- Wisconsin: Memories to do
- Wyoming: Tiefe Wellen

Teilnehmer:
1. Anruba
2. Kathi W.
3. Kim 
4. Lea
5. Rachel
6. Steffi 
7. Heike 


 Anmeldung per Kommentar mit Namen & Challengeseite :)

[Aktion] Wanderbuch!

Huhu ihr Lieben,
wie manche von euch vielleicht wissen, hatte ich Anfang letzten Jahres schon mal zwei Bücher auf Wanderung geschickt. Eines davon ist vor ein paar Tagen zu mir zurück gekommen und das zweite erwarte ich auch in absehbarer Zeit wieder. Es hat zwar alles länger gedauert, als gedacht, aber insgesamt hat es so gut geklappt, dass ich die Aktion gerne wiederholen würde.
Diesmal habe ich zwei englische Bücher ausgesucht und alle Harry-Potter-Fans unter euch sollten gleich die Ohren spitzen :)

Zum einen hab ich Fangirl ausgesucht. 

In Rainbow Rowell's Fangirl, Cath is a Simon Snow fan. Okay, the whole world is a Simon Snow fan, but for Cath, being a fan is her life—and she’s really good at it. She and her twin sister, Wren, ensconced themselves in the Simon Snow series when they were just kids; it’s what got them through their mother leaving.
Reading. Rereading. Hanging out in Simon Snow forums, writing Simon Snow fan fiction, dressing up like the characters for every movie premiere.
Cath’s sister has mostly grown away from fandom, but Cath can’t let go. She doesn’t want to.
Now that they’re going to college, Wren has told Cath she doesn’t want to be roommates. Cath is on her own, completely outside of her comfort zone. She’s got a surly roommate with a charming, always-around boyfriend, a fiction-writing professor who thinks fan fiction is the end of the civilized world, a handsome classmate who only wants to talk about words . . . And she can’t stop worrying about her dad, who’s loving and fragile and has never really been alone.
For Cath, the question is: Can she do this? Can she make it without Wren holding her hand? Is she ready to start living her own life? And does she even want to move on if it means leaving Simon Snow behind?

Und dann gibt's noch Harry Potter Band 1

Dazu braucht ihr jetzt glaube ich keinen Klappentext :P











Das sind die Regeln: 
- Jeder Teilnehmer hat 3 Wochen Zeit, das Buch zu lesen & weiterzuschicken
- Jeder Teilnehmer muss das Porto selbst bezahlen (als Büchersendung ca 1€)
- Teilnehmen dürfen nur die Leute, die wirklich etwas ins Buch reinschreiben
- Das Buch darf (und soll) verschönert werden: Unterstreicht die schönsten Passagen, schreibt Kommentare zum Geschehen, malt etwas, klebt Sticker rein... Eurer Kreativität sind kene Grenzen gesetzt
- Wenn das Buch bei euch ankommt, schickt ihr mir eine Email
- Teilnehmen darf jeder, der eine Postadresse in Deutschland hat
- Man darf sich auch für beide Bücher bewerben
- Wenn sich pro Buch nicht mindestens 5 Teilnehmer finden, wird das Wanderbuch nicht losgeschickt. Werden es mehr, als 9, lose ich aus, wer teilnehmen darf.


Lesestatistik Dezember

Huhu ihr Lieben,

jetzt ist es soweit - wir haben 2015!
Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gekommen :)
Heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch. Diesen Monat lief es wieder viel besser mit dem Lesen. Übrigens ist ein zweiter Monat vergangen, in dem ich keine Bücher gekauft habe. Neuzugänge hatte ich komplett bis Weihnachten gar nicht. Also: Zwei Monate, ohne Bücher zu kaufen. Das ist schon echt der Hammer. Aber vorgestern hab ich eine ganz große Bestellung losgeschickt. Jetzt musste es echt mal wieder sein.

Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 3182
Neuzugänge: 11


Highlights



Dieses Finale hat mich - so wie die ganze Reihe, eigentlich - positiv überrascht. Ich habe mich sehr mit den Charakteren angefreundet und kann die Trilogie nur jedem empfehlen!








Ohh, wie ich dieses Buch geliebt habe! Es war echt wahnsinnig toll und ich entwickle mich langsam, aber sicher zu einem ganz großen Jenny Han-Fan. :)








Flops


Ashes 3.1 fand ich leider echt grottig... 










Und sonst so? 

Beim Projekt SuB hatte ich mir ja letztes Jahr vorgenommen, mindestens 40 der 80 Bücher zu lesen, die zu dem Zeitpunkt auf meinem SuB lagen. Jetzt ist das Jahr ernsthaft vorbei und die Anzahl der Bücher hat sich auf 68 reduziert. Davon hab ich aber auch nur 26 gelesen. Aber hey :D

EDIT: Diese Zahl, 68, bezieht sich auf mein Projekt SuB. Dazu zählen also nur die Bücher, die Ende 2013 auf meinem SuB lagen. Danach ist aber noch ordentlich was dazu gekommen. Mein tatsächlicher SuB liegt jetzt bei 254.
 
Meinen ausführlichen Jahresrückblick findet ihr HIER

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Neujahrstag. 
Liebe Grüße,
Stefanie