Lesestatistik Dezember



Huhu ihr Lieben,

auch wenn es schon ein bisschen spät ist, kommt hier noch mein Lesemonat Dezember. Ich habe einiges geschafft und bin mit der Auswahl sehr zufrieden :)


Gelesene Bücher: 10
Gelesene Seiten: 4911
Neuzugänge: 24
SuB: 368


1. Frostherz 03 (Jennifer Estep) 
Langsam nimmt die Story Gestalt an. In diesem dritten Teil passiert irgendwie nicht viel, aber irgendwie auch alles. Irgendwie schwer zu beschreiben. Ich fand es jedenfalls toll!
Wertung: 5/6 
Rezension: Folgt

2. Happenstance (Jamie McGuire) 
Dieses Buch hat mich leider total enttäuscht, obwohl ich wirklich hohe Erwartungen hatte. Ich hatte wirklich so vieles zu bemängeln, dass es den Rahmen sprengen würde, wenn ich es hier nochmal aufzähle. Deshalb schaut euch einfach die Rezension an, wenn ihr wissen wollt, was genau ich alles blöd fand... :/  
Wertung: 3/6 
Rezension: HIER

3. The Bone Season 02 (Samantha Shannon) 
Dieses Buch hat mich positiv überrascht, weil ich den ersten Band zwar nicht schlecht, aber auch nicht überragend fand. Der zweite Teil hingegen konnte mich fesseln und ich hab mich total mit den Charakteren verbunden gefühlt. Richtig klasse!
Wertung: 5/6 
Rezension: HIER 

4. Winter 04 (Marissa Meyer)
Hach, Winter war so toll. Ich will die Reihe unbedingt nochmal rereaden, weil ich die ersten beiden Bücher ja nicht so gerne mochte und ich mir nicht vorstellen kann, dass das rückblickend immer noch so wäre. Winter war jedenfalls ein super gelungener Abschluss und trotz der Seitenlänge nie langweilig. 
Wertung: 5,5/6  
Rezension: HIER 

5. Origin 04 (Jennifer L. Armentrout) 
Origin war in Ordnung, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen und vor allem konnte ich dieses Mal einfach keine Nähe zu den Protagonisten aufbauen. Daemon war irgendwie verweichlicht und die Beziehung zu Katy total schnulzig... Naja, ich hoffe, dass der letzte Band mich mehr überzeugen kann. 
Wertung: 4,5/6 
Rezension: Folgt

6. Jonah (Laura Newman) 
Natürlich musste ich Lauras neues Werk sofort lesen, als es verfügbar war :D Und es war, wie erwartet, toll. Für mich kommt es an Adip nicht heran, aber ich denke, das liegt an meiner Genre-Präferenz. Nichtsdestotrotz war Jonah wirklich, wirklich toll und fesselnd und hielt eine sehr überraschende Wendung für mich parat. 
Wertung: 5/6 
Rezension: Folgt

7. A Court of Thorns and Roses (Sarah J. Maas) 
Die ersten 6 Kapitel hatte ich so meine Schwierigkeiten mit der Geschichte, aber danach wurde es einfach SO gut! 
Wertung: 5,5/6 
Rezension: HIER

8. The Jewel (Amy Ewing) 
Auch wenn mich das Buch beim Lesen selbst jetzt nicht soo begeistert hat, muss ich doch sagen, dass ich immer noch häufig darüber nachdenke und mich schon sehr auf den zweiten Teil freue. 
Wertung: 5/6
Rezension: Folgt 

9. These Broken Stars (Amie Kaufman & Megan Spooner) 
Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten, bei der Stange zu bleiben, der Mittelteil war richtig toll und der Schluss hat mir dann wieder gar nicht gefallen... Eine Achterbahnfahrt der Gefühle so zu sagen. 
Wertung: 4,5/6
Rezension: HIER

10. Illuminae (Amis Kaufman & Jay Kristof)
Tja, leider kann ich den Hype, den alle um das Buch betreiben, nicht so ganz teilen. Ich fand das Buch zwar nicht schlecht oder so und die Art, wie es erzählt ist, ist natürlich auch cool. Aber genau daran habe ich mir auch ein bisschen die Zähne ausgebissen, denn ich konnte häufig den Sprüngen zwischen den Dokumenten usw nicht ganz folgen und war dann verwirrt... Trotzdem war das Ende ziemlich cool gemacht. 
Wertung: 4,5/6
Rezension: Folgt

Wie viele Bücher habt ihr im letzten Monat gelesen? Welche Highlights und Flops hattet ihr?
Alles Liebe,
Stefanie

Kommentare:

  1. Wow, da hast du aber einiges geschafft! Ich habe zwar noch keines deiner Bücher gelesen, aber Jonah steht auf jeden Fall auch auf meiner Wunschliste! Ich bin gespannt, auf deine Rezension :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber fleißig :)
    Liebe Grüße,

    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Die Mythos Academy Reihe muss ich dringend mal weiterlesen. Band 1 und 2 habe ich bei Erscheinen gelesen und danach irgendwie nicht mehr weiter gemacht. Ich wollte warten, bis alle Bände raus sind, aber das ist ja jetzt auch schon eine ganze Weile passiert :D
    The Jewel mochte ich auch echt gerne und bin gespannt, wie es weitergeht, auch wenn es nicht perfekt war. Und bei Illuminae interessiert mich total, wie man nur durch Dokumente und scheinbar unzusammenhängende Ausschnitte eine ganze Geschichte erzählen kann. Das muss ich auch dringend noch lesen :)
    Super Lesemonat!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    da hast du aber wirklich viel gelesen O_O

    Liebe Grüse, Paula

    AntwortenLöschen
  5. Jesses, ich bin schon froh, wenn ich ein bis zwei Bücher im Monat schaffe! Hut ab!

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hey du,

    wow, das sind ja viele Bücher, die du gelesen hast! Und dann auch so viel in Englisch - großer Respekt dafür.

    Auf Winter bzw. Wie Schnee so weiß freue ich mich nun im Januar - ich mochte aber auch Band 1 + 2 schon sehr. :)


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Du hast wirklich einiges geschafft und ein paar der Bücher habe ich auch gelesen. Naja..es sind 2 Bücher. Die Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout fand ich echt toll und gerade bekomme ich Lust, die Reihe nochmals zu lesen.
    ACOTAR gehört ebenfalls zu meinen Lieblingen. Ich habe das Buch einfach nur geliebt ud es freut mich zu sehen, dass du es auch so sehr mochtest.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen