Lesestatistik Januar



Hallo ihr Lieben :) 
Im Januar habe ich für meine Verhältnisse recht viel gelesen, womit ich eigentlich gar nicht gerechnet hätte. Außerdem gab es in diesem Monat wirklich viele Bücher, die mir richtig gut gefallen haben. 
Ich muss zugeben, dass ich dafür mit dem Rezensieren diesen Monat sehr hinterherhinke. Und zwar so sehr, dass ich bloß drei Bücher aus dem Januar rezensiert habe. 



Gelesene Bücher: 12
Gelesene Seiten: 4356
Neuzugänge: 17 
SuB: 368

1. Bille & Zottel 01
Ich hatte Anfang des Jahres das dringende Bedürfnis, Bille und Zottel nochmal zu lesen. Ich habe die Bücher in meiner Kindheit geliebt Und auch dieses Mal hat mir der erste Band sehr gut gefallen. Ich habe mir jetzt die ersten zwei Sammelbände bestellt, um nach und nach alle Geschichten zu lesen. 
Wertung: 5/6

2. Ostwind 01 
Vor einiger Zeit lief der Film im Fernsehen und ich habe erst später eingeschaltet. Als ich gesehen habe, dass es auch ein Buch gibt, musste ich das natürlich lesen und habe so auch erfahren, was passiert ist, bis ich eingeschaltet habe. 
Wertung: 4,5/6

3. Heir of Fire
Irgendwie habe ich dieses Buch wahnsinnig lange vor mir hergeschoben und im Endeffekt ist leider genau das eingetroffen, was ich befürchtet hatte: Es hat mich tierisch gelangweilt. Ich kann nur hoffen, dass der vierte Band wieder besser wird. 
Wertung: 4/6
Rezension: HIER

4. Wer die Lilie träumt
Diese Fortsetzung war lange überfällig und ich bin froh, dass ich sie endlich gelesen habe. Es war genauso toll und besonders, wie ich es mir erhofft hatte :) 
Wertung: 5,5/6 
Rezension: HIER

5. Nachtsonne 02
Laura Newman hat eines meiner Lieblingsbücher geschrieben und ich weiß noch, wie ich den ersten Teil der Nachtsonne 2014 total toll fand. Der zweite Teil hat sich für mich aber etwas gezogen und ich glaube das liegt daran, dass ich weiß, wie toll Laura inzwischen schreibt und man es der Nachtsonne schon anmerkt, dass ihr Schreibstil noch nicht so ausgereift war, wie er es jetzt nun mal ist. Trotzdem hat mir die Geschichte inhaltlich gefallen und ich bin sehr gespannt auf den dritten und letzten Band. 
Wertung: 4,5/6 

6. Book Elements 01
Hier muss ich sagen, die erste Hälfte hat mir extrem gut gefallen und die Beziehung zwischen den zwei Hauptcharakteren war sehr heiß und spannend. Zum Ende hin hat es aber ein bisschen nachgelassen und wurde mir etwas zu wuselig. Dennoch konnte mich die Geschichte insgesamt sehr überzeugen und ich bin gespannt, was im zweiten Band passiert. 
Wertung: 5/6 

7. Liebe ist was für Idioten. Wie mich. 
Das Buch haben ja so viele Leute gelobt, dass ich es einfach lesen musste. Und es hat sich sowas von gelohnt! Ich habe es total geliebt und es hat mich total fertig gemacht. Wer hier bloß eine typische Contemporary-Liebesgeschichte erwartet, der wird auf jeden Fall überrascht sein (so wie ich). Es war richtig, richtig toll!
Wertung: 5,5/6

8. Blaubeertage
Mitte des Monats war ich dann total in Contemporary-Laune und habe mir ein Buch von Kasie West gegriffen. Von der Autorin mochte ich bisher alle Bücher, die ich von ihr gelesen habe, sehr gerne. Und so war es auch mit Blaubeertage. Klar, es ist nicht tierisch tiefgründig und erzählt mir nichts über den Sinn des Lebens... Aber die Geschichte war einfach total niedlich und ich habe sie fast in einem Rutsch durchgelesen. 
Wertung: 5,5/6

9. Zeugenkussprogramm
Auch über dieses Buch hatte ich schon viel Gutes gehört und seien wir mal ehrlich, die Prämisse hört sich ja mal total genial an! Beim Lesen hat mir das Buch auch sehr gut gefallen, allerdings kam meiner Meinung nach die Liebesgeschichte fast ein bisschen kurz... Da hätte einfach noch mehr Feuer sein können, gerade da sie ja auch ein zentraler Punkt der Geschichte ist. 
Wertung: 4,5/6 
Rezension: HIER

10. Wohin du auch gehst 
Es war eine total spontane Eingebung, mir dieses Buch zu schnappen, zumal es ja auch gar nicht auf meiner Projekt-Liste steht. Und es war so eine gute Idee! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und war so gefesselt und fasziniert! Es war einfach wahnsinnig toll und ich werde den zweiten Teil auf jeden Fall diesen Monat lesen. 
Wertung: 5,5/6 

11. Und er steht doch auf dich
Hier hat mich der Klappentext total neugierig gemacht. Es gibt zwei Dinge, die ich in Büchern liebe: 1. Wenn beste Freunde sich ineinander verlieben und 2. wenn zwei Menschen eine Scheinbeziehung führen und sich ineinander verlieben. Und dieses Buch erfüllt beide Kriterien auf einmal! Die Geschichte hat mir dann auch ziemlich gut gefallen, auch wenn die Protagonisten für meinen Geschmack etwas zu lange voneinander getrennt sind. Ein dicker Pluspunkt ist aber, dass auch aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt wird. 
Wertung: 5/6 

12. Beautiful Redemption
Zuletzt habe ich mich noch dem neuen Buch von Jamie McGuire gewidmet. Nach Happenstance konnte es ja nur besser werden. Und es wurde auch besser, aber Thomas kommt meiner Meinung nicht an Trenton (Beautiful Oblivion) heran. Das lag glaube ich zu großen Teilen an der Protagonistin Liis. Aber das erzähle ich euch demnächst ganz genau in meiner Rezi. 
Wertung: 4,5/6


Meine Highlights waren Liebe ist was für Idioten und Wohin du auch gehst. Beide Bücher hatte ich innerhalb von zwei Tagen durch und wollte am liebsten gar nicht aufhören, zu lesen. 

Welche Bücher habt ihr im Januar so gelesen? Was waren eure Highlights? 
Alles Liebe, 
Stefanie

Kommentare:

  1. Hey Steffi!
    Du hast viele Bücher gelesen, die ich auch schon verschlungen habe. Und wir sind bei den Bewertungen total ähnlich.
    TOller Lesemonat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir wohl einen ähnlichen Lesegeschmack :) Das freut mich! <3

      Löschen
  2. Hallo Steffi,

    schönen Lesemonat hast du :D
    "Wer die Lilie träumt" *-*, ich liebe diese Reihe einfach soooo unfassbar (könnte man auch an meinem Namen erraten :D)und jetzt gehe ich sofort zu deiner Rezension und lese sie mir mal durch ;D.
    "Liebe ist was für Idioten wie mich" interessiert mich auch unfassbar und ich schaue mal, ob ich das Buch irgendwann einmal ergattere :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wäre ich jetzt nie drauf gekommen :D
      Lies es unbedingt, es lohnt sich!
      <3

      Löschen
  3. Toller Lesemonat meine Liebe :))
    Aber wie hast Du 17 Neuzugänge? :D iDU hast doch dein 10 Books bzw. 20 Books Project ? :D

    Mein SuB ist niedriger :P

    Wir schaffen den SuB-Abbau :))

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer spricht denn hier von SuB-Abbau? :D Wenn ich bloß nicht über die 400 komme, bin ich zufrieden :D Und die 17 kann ich erklären.. wirklich! :D <33

      Löschen
  4. Hey Steffi! :)
    Wow, was ein toller Monat ! ♥ auch wirklich sehr schön, dass die Bücher alle so gut waren :3 Aber ich muss leider sagen, ich kenne keines der Bücher haha :D

    Ich hoffe dein nächster Monat wird wieder so erfolgreich!

    Love, Fruitie ♥ fruitiiiees-buecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallooo :) Ja, ich war selbst ein bisschen erstaunt, dass das gar nicht mehr aufhörte und habe mich schon gefragt, ob ich vielleicht zu positiv bewerte :D Aber dann war ja auch doch wieder die ein oder andere "Enttäuschung" dabei und von daher bin ich da ganz zuversichtlich :D
      Das solltest du ganz dringend ändern, zumindest bei manchen :P
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wohin du auch gehst habe ich mir in der Bibliothek reservieren lassen, morgen wird es abgeholt :)
    Und woha, dein SuB ist ja wirklich hoch :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, toll! Ich hoffe, es gefällt dir auch so gut wie mir :)
      Joa.. das stimmt schon. Aber ich liebe ihn :) <3

      Löschen
  6. Du hast sooo tolle Bücher gelesen! *-*
    Und Bille und Zottel hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm :D :o hab ich aber auch total gern gelesen als Kind! :)) <3

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Lesemonat liegt da hinter dir! Aber darf ich anmerken das 360 SuB-Bücher echt krass sind :D

    LG Piglet<3

    AntwortenLöschen
  8. Na da hast du doch gut was erreicht. 12 Bücher sind eine tolle Leistung ^^
    Und mit den Rezensionen hinterher hinken ist nichts schlimmes. Geht mir genau so xD

    Grüße Lilly

    AntwortenLöschen